Unterstützung der globalen CLT-Bewegung

Bibliographie des Community Land Trust

Einführung

Diese Bibliographie ist in Arbeit. Es begann vor über zwanzig Jahren als Reaktion auf wiederholte Anfragen von Akademikern und Praktikern, ob ich sie zu „weiteren Informationen“ über Community Land Trusts führen könnte. Ich begann, eine immer länger werdende Liste von Büchern, Artikeln, Forschungsberichten und wissenschaftlichen Arbeiten von Leuten zusammenzustellen und weiterzugeben, deren Arbeit ich respektiert habe. Ich war besonders daran interessiert, Publikationen zu identifizieren, die Aspekte der CLT kritisch hinterfragen, die in meinen eigenen Schriften vernachlässigt, unterbewertet oder übertrieben wurden.

Meine erste Zusammenstellung von CLT-Literatur war nur sieben Seiten lang und zitierte weniger als 70 Publikationen. Bis 2010 war diese „Selected CLT Bibliography“ auf XNUMX Seiten angewachsen und erschien erstmals als Anhang zu Der Community Land Trust Reader (Cambridge MA: Lincoln Institute of Land Policy). Die aktuelle Ausgabe umfasst derzeit fünfundfünfzig Seiten und enthält fast 600 Zitate. Es umfasst mittlerweile digitale und gedruckte Publikationen sowie Links zu Filmen, Videos und Websites.

Diese stetige Erweiterung der „Literatur“ von CLTs, weit gefasst, wurde durch mehrere Faktoren vorangetrieben. In den letzten zwei Jahrzehnten haben sich Community Land Trusts vermehrt und ihre Bestände an Land, Wohnungen und anderen physischen Vermögenswerten sind gewachsen. es hat eine weltweite Streuung von CLTs gegeben, die sich weit über ihr Herkunftsland hinaus ausgebreitet hat; und das Modell selbst hat sich sowohl in der Strukturierung als auch in der Anwendung von CLTs diversifiziert. Gleichzeitig sind in mehreren Ländern bedeutende Partnerschaften zwischen CLTs und Regierungsbehörden oder zwischen CLTs und anderen NGOs entstanden, die ähnliche Modelle der gemeindegeführten Entwicklung auf gemeindeeigenem Land anwenden.

Diese Entwicklungen haben das Profil von CLTs national und international geschärft und die Aufmerksamkeit von Journalisten, Akademikern, Filmemachern, unabhängigen Wissenschaftlern und reflektierenden Praktikern auf sich gezogen. Community Land Trusts sind verspätet zu einem ziemlich heißen Thema für Kommentare und Forschung geworden.

Vorhersehbar hat dies zu einer Flut von Büchern, Artikeln und Berichten über CLTs sowie zur Produktion neuer Dokumentarfilme und dem Erscheinen neuer Websites geführt – einschließlich der Website, die vom Center for CLT Innovation erstellt und kuratiert wurde. Während früher eine jährliche Aktualisierung meiner Bibliographie genügte, halte ich es nun für notwendig, mehrmals im Jahr eine überarbeitete, erweiterte Auflage zu erstellen.

Selbst dann gibt es veröffentlichte und unveröffentlichte Materialien, die übersehen werden, insbesondere solche, die in anderen Sprachen als Englisch verfasst sind. Ich bedauere diese Versäumnisse und bewege mich umgehend, sie zu korrigieren, wenn ich darauf aufmerksam gemacht werde. Ich freue mich immer über Vorschläge zu CLT-Materialien, die hinzugefügt werden sollten.

Diese Bibliographie wird immer in Arbeit sein und im Laufe der Zeit länger werden. Hoffentlich wird es auch inklusiver und vollständiger.

John Emmeus Davis
Zentrum für CLT-Innovation
1. Oktober 2021

CLT-Bibliographie (10)

Abello, Oscar Perry. 2021. Ein ungewöhnlicher Community Land Trust in Colorado macht sich bemerkbar. Nächste Stadt (10. August). Verfügbar um: https://nextcity.org/daily/entry/an-unusual-community-land-trust-in-colorado-is-making-its-mark

Abrams, Amanda. 2019. Wir helfen gefährdeten Hausbesitzern, mit einem Land Trust an Ort und Stelle zu bleiben. Shelterforce (25. April). Online verfügbar unter: https://shelterforce.org/2019/04/25/a-land-trust-model-for-seniors/

———. 2020. Lehren aus der letzten Wohnungskrise: Wie man die Kontrolle über Immobilien bekommt. Shelterforce (17. September). Online verfügbar unter: https://shelterforce.org/2020/09/17/lessons-from-the-last-housing-crisis/

Abromowitz, David M. 1991. Ein Essay über Community Land Trusts: Auf dem Weg zu dauerhaft bezahlbarem Wohnraum. Mississippi Law Journal 61: 663-682.

———. 1992. Langfristige Erschwinglichkeit, gemeinschaftliche Land-Trusts und Erbpachtverträge. ABA Zeitschrift für bezahlbares Wohnen und Gemeindeentwicklungsrecht 1(2): 5–6, 17.

———. 2000. Ein Essay über Community Land Trusts: Auf dem Weg zu dauerhaft bezahlbarem Wohnraum. In Eigentum und Werte, Hrsg. Charles Geisler und Gail Daneker, 213-231. Washington, DC: Inselpresse.

———. 2008. Adressierung von Zwangsvollstreckungen: Ein großartiger Plan zur Stabilisierung der amerikanischen Traumnachbarschaft. Washington, DC: Zentrum für den amerikanischen Fortschritt.

Abromowitz, David und Roz Greenstein. 2008. Eine Option ohne Zwangsvollstreckung. Boston Globe, Januar 23.

Abromowitz, David und Kirby White. 2006. Urkundenbeschränkungen und Erbpachtverträge für gemeinschaftliches Land: Schutz von langfristigem, erschwinglichem Wohneigentum. Wohnungsnachrichtennetzwerk, Zeitschrift der Florida Housing Coalition 22. (Mai): 7–10, 24.

Abromowitz, David und Kirby White. 2010. Urkundenbeschränkungen und Erbpachtverträge für gemeinschaftliches Land: Zwei Methoden zur Einrichtung erschwinglicher Wohneigentumsbeschränkungen. In Der Leser des Community Land Trust, Hrsg. John Emmeus Davis, 327-334. Cambridge, MA: Lincoln Institute of Land Policy.

Acolin Arthur, Alex Ramiller, Rebecca J. Walter, Samantha Thompson und Ruoniu Wang. 2021. Übergang zum Wohneigentum: Vermögensaufbau für Haushalte mit niedrigem und mittlerem Einkommen. Debatte über Wohnungspolitik (9. August). DOI: 10.1080 / 10511482.2021.1949372

Aernouts, Nele und Michael Ryckewaert. 2017. Jenseits des Wohnens: zur Rolle des Commoning bei der Einrichtung eines Community Land Trust-Projekts. Internationale Zeitschrift für Wohnungspolitik. 1-19

Agrartreue. 2019. Woodland Community Land Trust: Ein Gegenmittel gegen die Extraktion in den ländlichen Appalachen. Verfügbar um: https://agrariantrust.org/news/woodland-community-land-trust/

Agyeman, Julian und Kofi Boone. 2020. Landverlust hat das schwarze Amerika seit der Emanzipation geplagt – Ist es an der Zeit, sich wieder mit „Black Commons“ und kollektivem Eigentum zu befassen? Das Gespräch (18. Juni). Verfügbar um: https://theconversation.com/land-loss-has-plagued-black-america-since-emancipation-is-it-time-to-look-again-at-black-commons-and-collective-ownership-140514

Ausgestrahlt, Jennifer. 2010. Wiederbelebung des Gemeinschaftseigentums in England: CLTs sind bereit, das Land zu übernehmen. In Der Leser des Community Land Trust, Hrsg. John Emmeus Davis, 449-463. Cambridge, MA: Lincoln Institute of Land Policy.

Algoed, Line, Maria E. Hernandez Torrales und Lyvia Rodriguez Del Valle. 2018. El Fideicomiso de la Tierra del Caño Martín Peña instrumento notable de regularización de suelo en asentamientos informelles. Arbeitspapier. Cambridge, MA: Lincoln Institute of Land Policy.

Algoed, Line und Maria E. Hernandez Torrales. 2019. Dieses Land gehört uns. Vulnerabilisierung und Widerstand in informellen Siedlungen in Puerto Rico: Lehren des Caño Martín Peña Community Land Trust, Radikale Gehäuse Journal, Ausgabe 1.1.

Algoed, Line, Alejandro Cotté Morales, Tarcyla Fidalgo Ribeiro, Maria E. Hernández Torrales, Lyvia Rodríguez Del Valle und Theresa Williamson. 2021. Community Land Trusts und informelle Siedlungen: Bewertung der Durchführbarkeit von CLT-Instrumenten, die von den Caño Martin Peña-Gemeinden in Puerto Rico für Favelas in Rio de Janeiro, Brasilien, entwickelt wurden. Arbeitspapier. Cambridge MA: Lincoln Institute of Land Policy. Verfügbar um: https://www.lincolninst.edu/publications/working-papers/community-land-trusts-informal-settlements?fbclid=IwAR0PThiuT23Ets6j9bf0_3GxyDDV_KS0Cg9euzkHtNapvh0h0ZJSDxTSzuY

Algoed, Line, María E. Hernández-Torrales, Lyvia Rodriguez Del Valle und Karla Torres Sueiro. 2020. Aussaat des CLT in Lateinamerika und der Karibik: Ursprünge, Erfolge und das Proof-of-Concept-Beispiel des Caño Martin Pena CLT. Kapitel 11 in JE Davis, Line Algoed und Maria E. Hernandez-Torrales (Hrsg.). Auf gemeinsamem Boden: internationale Perspektiven auf den Community Land Trust. Madison, Wisconsin: Terra Nostra Press.

Algoed, Line und Geert De Pauw. 2020. De opmars van de internationale community land trust beweging. AGORA. 2020-1 Jaargang 36: 15-18.

Angotti, Thomas. 2007. Community Land Trusts und einkommensschwache Mehrfamilienhäuser: Der Fall Cooper Square, New York City. Arbeitspapier WP07TA1, Cambridge, MA: Lincoln Institute of Land Policy.

Apgar, William. 2004. Mietwohnungen neu denken: Erweiterung der Möglichkeiten von Mietwohnungen als Weg zu wirtschaftlichen und sozialen Chancen. Working Paper Series, WO4–11. Cambridge, MA: Gemeinsames Zentrum für Wohnungsforschung, Harvard University.

Ansanelli, Sean, Lola Feiger, Pete Harrison, Lauren Hoogkamer, Meg MacIver, Jaime Shedletsky, Baiyue Tian und Qiwen Wu. 2012. Community Land Trusts in New York City. Unveröffentlichter Bericht. Verfügbar um: http://cltnetwork.org/wp-content/uploads/2013/12/2012-CLTs-in-NYC.pdf

Arnold, Pierre. 2017. Porto-Rico. Une expérience de fiducie foncière communautaire. La Revue Foncière, Ausgabe 16, S. 46-48. Verfügbar um: https://www.researchgate.net/publication/353481892_Une_experience_portoricaine_de_fiducie_Fonciere_Communautaire

Arnold Pierre, Jerónimo Díaz und Line Algoed. 2020. Kollektiver Landbesitz in Lateinamerika und der Karibik, Vergangenheit und Gegenwart. Kapitel 10 in JE Davis, Line Algoed und Maria E. Hernandez-Torrales (Hrsg.). Auf gemeinsamem Boden: internationale Perspektiven auf den Community Land Trust. Madison, Wisconsin: Terra Nostra Press.

Arrunada, Benito und Amon Lehavi. 2010. Erstklassige Immobilieninstitute für eine Subprime-Ära: Auf dem Weg zu innovativen Wohneigentumsmodellen. Berkeley Business Law Journal 8: 1-34.

Attard, Jean-Philippe. 2012. Dissoziation de la propriete du sol et du logement: Transposition des practiques des community land trusts aux activites de l'etablissement public foncier D'ile de France. Paris: Einrichtung Public Foncier.

———. 2014. Du community land Trust aux organismes fonciers solidaires: Histoire d'une filiation et Introduction du CLT en France. Kapitel 12 in JE Davis (Hrsg.) Manuel d'antispekulation immobiliere. Montreal: Les Editions Ecosociete.

Axel-Lute, Miriam. 2010. Wohneigentum heute und morgen: Vermögen aufbauen und gleichzeitig bezahlbar bleiben. Washington DC: Eckpfeiler-Partnerschaft.

———. 2011. CLTs werden kommerziell.  Shelterforce Nein. 166 (Sommer): 32-35.

———. 2017. New York City wird zu einer Brutstätte für Innovationen im Bereich Community Land Trust. Shelterforce wöchentlich, 7. November. Erhältlich bei: https://shelterforce.org/2017/11/07/new-york-city-becomes-hotbed-community-land-trust-innovation/

———. 2018. Was bedeutet gemeinschaftliche Kontrolle über Land? Sammlung von 17 Mini-Essays in Auftrag gegeben und herausgegeben von Miriam Axel-Lute. Auszüge erschienen in Shelterforce Nr. 190, Frühling: 36-37. Die Aufsätze können vollständig unter bit.ly/SF190CommunityControl gelesen werden. Auch erhältlich bei:  https://shelterforce.org/2018/05/02/what-does-community-control-of-land-mean/

———. 2018. Ein neues Programm zielt darauf ab, den kommunalen Land Trusts dabei zu helfen, zu skalieren. Shelterforce (27. April). Verfügbar um: https://shelterforce.org/2018/04/27/new-program-aims-to-help-community-land-trusts-get-to-scale/

———. 2018. Ist der Wohnungsmarkt die Antwort auf das rassische Wohlstandsgefälle? Shelterforce. 29. Oktober. Erhältlich bei: https://shelterforce.org/2018/10/29/is-the-housing-market-the-answer-to-the-racial-wealth-gap/

———. 2019. New Communities Inc. mit 50: Gedanken zur Identität und ein anderer Weg nach vorn. Shelterforce Weekly(11. Oktober). Verfügbar um: https://shelterforce.org/2019/10/11/new-communities-inc-at-50-thoughts-on-identity-and-a-different-way-forward/?utm_source=sfweekly&utm_medium=email&utm_campaign=101519

———. 2021. Community Land Trusts verstehen. Shelterforce (12. Juli). Verfügbar um: https://shelterforce.org/2021/07/12/understanding-community-land-trusts/

———. 2021. Skalierung: Wie einige Gemeindeland-Trusts größer werden. Shelterforce (13. Juli). Verfügbar um: https://shelterforce.org/2021/07/13/gaining-scale-how-some-community-land-trusts-are-getting-bigger/

———. 2021. Die Kontrolle der Gemeinschaft behalten, wenn die CLTs wachsen. Shelterforce (20. Juli). Verfügbar um: https://shelterforce.org/2021/07/20/keeping-community-control-as-community-land-trusts-grow/?utm_source=Community+Ownership&utm_medium=email&utm_campaign=072121

Axel-Lute, Miriam und Jake Blumgart. 2021. Champlain Housing Trust: Breite und Tiefe, wie der größte Community Land Trust in den USA gewachsen ist. Shelterforce (19. Juli). Verfügbar um: https://shelterforce.org/2021/07/19/champlain-housing-trust-breadth-and-depth/?utm_source=Community+Ownership&utm_medium=email&utm_campaign=072121

Axel-Lute, Miriam, John Emmeus Davis und Harold Simon. 2012. Gemeinsam günstiger: Wie Nachbarn in Gemeinschaft investieren. JA! Zeitschrift 62 (Sommer): 30-33.

Axel-Lute, Miriam und Dana Hawkins-Simons. 2015. Community Land Trusts, die aus der Basis gewachsen sind.  Landlinien(Juli): 21-25, 35-36.

Axel-Lute, Miriam und Dana Hawkins-Simons. 2015. Organisation und das Modell des Community Land Trust.  Shelterforce Nein. 180 (Herbst): 40-44.

Bagdol, Alese. 2013. Grundsteuern und Community Land Trusts: Ein Mittelweg.  Texas Law Review 91 (Nr. 939).

Bailey, N. 2010. Aufbau nachhaltiger Gemeinschaften von der Basis aus: Wie das Vertrauen der Gemeinschaft auf das Land soziale Nachhaltigkeit schaffen kann. S. pp. 49-64 in T. Manzi, K. Lucas, T. Lloyd-Jones und J. Allen (Hrsg.). Soziale Nachhaltigkeit in städtischen Gebieten: Gemeinschaften, Konnektivität und das urbane Gefüge. London: Erdscan.

Baiocchi, Gianpaolo et al. 2015. Unter einem Dach: Globale Lehren im Kampf um demokratisches Wohnen. Ein Bericht über das Recht auf die Stadt, der in Zusammenarbeit mit dem Urban Democracy Lab der New York University verfasst wurde.

Baker, A. 1992. Dieses Grundstück steht nicht zum Verkauf. Sozialpolitik 22 (4): 24 – 35.

Baldassari, Carol. 1988. Ein Methodenkatalog zum Erhalt von bezahlbarem Wohnraum. Boston: Stadtplanungsrat.

———. 1989. Begrenzter Eigenheimbesitz: Programme, die bezahlbaren Wohnraum schaffen und schützen. Boston: Stadtplanungsrat.

Baldwin, Ben. 2016. Vernetzte Community Land Trusts: Eine Analyse bestehender Modelle und Bedarfsanalyse für das Greater Boston Community Land Trust Network. Unveröffentlichte Magisterarbeit, Stadt- und Umweltpolitik und -planung, Tufts University. Verfügbar unter: https://cltweb.org/resources/research-and-scholarship/

Basile, Patricia und Meagan M. Ehlenz. 2020. Untersuchung der Reaktionen auf Informalität im Globalen Süden: Ein Rahmen für Community Land Trusts und informelle Siedlungen. Habitat International 96. Verfügbar ab: https://doi.org/10.1016/j.habitatint.2019.102108

Bassett, Ellen M. 2005. Tinkering with Tenure: Die Planungsimplikationen des Community-Land-Trust-Experiments in Voi, Kenia. Habitat International 29: 375-398.

———. 2007. Die Persistenz des Gemeinguts: Wirtschaftstheorie und kommunale Entscheidungsfindung über Landbesitz in Voi, Kenia. Afrikastudien vierteljährlich 9 (3): 1 – 29.

Bassett, Ellen M. und Harvey M. Jacobs. 1997. Gemeindebasierte Eigentumsreform im urbanen Afrika: Das Community-Land-Trust-Experiment in Voi, Kenia. Landnutzungspolitik 14 (3): 215 – 229.

Benello, C. George, Robert Swann und Shann Turnbull. 1997 (2nd Auflage).  Aufbau nachhaltiger Gemeinschaften: Werkzeuge und Konzepte für ein eigenständiges Wirtschaftswachstum. New York: Bootstrap-Presse.

Bergeron, Emily. 2006. Community Land Trusts: Nutzung der Denkmalpflege für bezahlbaren Wohnraum in den Florida Keys. In Beiträge der Denkmalpflege zur Lebensqualität in Florida, Hrsg. Timothy McLendon et al., Kapitel 7. Gainesville: Florida Department of State, Division of Historical Resources, Bureau of Historic Preservation.

Bernard, N., 2007. Le logement social à Bruxelles: Ursprünge, Perspektiven d'avenir et comparaisons européennes. Les cahiers des sciences administratives (13).

Bernard, N., 2016. Agences immobilières sociales et règles régionales de salubrité : une mise au point bienvenue. Revue de jurisprudence de Lüttich, Mons und Brüssel.

Bernard, N., 2017. Les limites de la propriété par les droits de l'homme. In La propriété et ses limite / Das Eigentum und seine Grenzen. Stuttgart: Franz-Steiner-Verlag.

Bernard, N., De Pauw, G. & Géronnez, L., 2010. Coopératives de logement et Community Land Trusts. Kurier hebdomadaire du CRISP, 2073, S. 5–52. Verfügbar um: https://www.cairn.info/revue-courrier-hebdomadaire-du-crisp-2010-28-page-5.htm

Bettini, Fabiana. 2017. Der Aufstieg von Community Land Trusts in Europa. Das Urban Media Lab (6. September). Verfügbar um: https://labgov.city/theurbanmedialab/the-rise-of-community-land-trust-in-europe/

Bevington, S. 2008. Community Land Trusts – Learning from the USA: Ein Bericht über den Forschungsaufenthalt der KTP/Arena Housing Group in den Vereinigten Staaten, um mehr über das Community Land Trust-Modell und seine mögliche Übertragbarkeit auf Anfield und Breckfield zu erfahren, Liverpool, 9.–18. Oktober.

Binkovitz, Lea. 2018. In Houston ein radikaler Ansatz für bezahlbaren Wohnraum. Kinder Institut für Stadtforschung, Rice University. Verfügbar unter: https://kinder.rice.edu/2018/06/06/houston-radikal-approach-affordable-housing

Blackmore, John. 1978. Community Trusts bieten einen hoffnungsvollen Weg zurück zum Land. Smithsonian 9 (Juni).

Blumgart, Jake. 2015. Die Lösung des Wohnens für immer. Nächste Stadt (10. August). Verfügbar um: https://nextcity.org/features/view/affordable-housings-forever-solution

———. 2015. Gemeindegruppe wendet sich an Land Trusts in Kensington. PhillyVoice. (4. September). Verfügbar um: http://www.phillyvoice.com/community-group-turns-to-land-trusts-in-kensington/

———. 2015. Haben wir Geld für bezahlbaren Wohnraum verschwendet? Dachlinien. Gepostet am 3. Dezember.

———. 2016. Wie Bernie Sanders Burlington erschwinglich machte. Schiefer (19. Januar). Verfügbar um: https://slate.com/business/2016/01/bernie-sanders-made-burlingtons-land-trust-possible-its-still-an-innovative-and-effective-model-of-affordable-housing-today.html

———. 2021. Genossenschaften und Gemeindegrundstücke: natürliche Partner? Shelterforce. (3. August). Verfügbar um: https://shelterforce.org/2021/08/03/cooperatives-and-community-land-trusts-natural-partners/?utm_source=Community+Ownership&utm_medium=email&utm_campaign=080421

Boucher, Norman. 1990. Der Tod und das Leben von Dudley: Eine Lektion in Stadtökonomie. Boston Globe Zeitschrift, April 18.

Bourassa, Steven C. 2006. Der Community Land Trust als Instrument zur Minderung der Umweltauswirkungen von Autobahnen. Zeitschrift für Urbane Angelegenheiten 28. Verfügbar als Arbeitspapier WP05SB1, Lincoln Institute of Land Policy, http://www.lincolninst.edu/pubs/pub-detail.asp?id=1072.

———. 2006. Community Land Trusts und Erschwinglichkeit von Wohnungen. In Landpolitik und ihre Ergebnisse, Hrsg. Gregory K. Ingram und Yu-Hung Hong, 331–366. Cambridge, MA: Lincoln Institute of Land Policy.

Brenzel, Kathryn. 2021. Die Bewegung des sozialen Wohnungsbaus nimmt Fahrt auf: Alte Modelle der Erschwinglichkeit gewinnen an Dynamik, aber die Aufstockung bleibt ein Kampf. The Real Deal (26. Mai). Verfügbar unter: https://therealdeal.com/2021/05/26/the-social-housing-movement-picks-up-steam/?

Brey, Jared. 2020. Von der Revitalisierung zur Erhaltung in einem Viertel von Atlanta. Nächste Stadt (8. September). Verfügbar um: https://nextcity.org/daily/entry/from-revitalization-to-preservation-in-an-atlanta-neighborhood

Briechle, Kendra J. 2006. OPAL Commons und Bonnie Brae. In Denkmalgerechter bezahlbarer Wohnraum, 79-81.Arlington, VA: Naturschutzfonds.

Broberg Brad. 2012. Nachhaltige Lösungen: Shared Equity und Trusts bieten den Weg zu nachhaltigem Wohneigentum. Auf einer gemeinsamen Basis (Winter): 46-51.

Bryden, John und Charles Geisler. Gemeindebasierte Landreform: Lehren aus Schottland. In Der Leser des Community Land Trust, Hrsg. John Emmeus Davis, 475-498. Cambridge, MA: Lincoln Institute of Land Policy.

Bunch, Susannah. 2016. Urban Commons verfolgen: Politik und Allianzen im kommunalen Land-Trust-Aktivismus in East London, Antipode 48 (1): 134-150.

Bunce, Susannah und Farrah Chanda Aslam. 2016. Land Trusts und der Schutz und die Erhaltung von Land in Kanada: Untersuchung nichtstaatlicher Land Trust-Praktiken und die Rolle städtischer Community Land Trusts. Kanadisches Journal für Stadtforschung 25 (2): 23-34.

Bunce, Susannah und Joshua Brandt. 2020. Ursprünge und Entwicklung von Community Land Trusts in Kanada. Kapitel 7 in JE Davis, Line Algoed und Maria E. Hernandez-Torrales (Hrsg.). Auf gemeinsamem Boden: internationale Perspektiven auf den Community Land Trust. Madison, Wisconsin: Terra Nostra Press.

Verbrennungen, Heide. 2007. Retention oder Recapture: Ein Vergleich von zwei Subventionsprogrammen für Erstwohnungskäufer in Seattle. Unveröffentlichte MPA-Arbeit, Evans School of Public Affairs, University of Washington.

Burrowes, Kimberley. 2019. Drei Wege, wie Community Land Trusts Mieter unterstützen. Wohnungsangelegenheiten (10. April). Verfügbar unter: https://housingmatters.urban.org/articles/three-ways-community-land-trusts-support-renters

Cabannes, Yves. 2014. Kooperative, kommunale und kollektive Landnutzungsformen und ihr Beitrag zur gesellschaftlichen Funktion von Boden und Wohnen. In Charlotte Mathivet (Hrsg.). Nimm das Land zurück. Die soziale Funktion von Land und Wohnraum, Widerstände und Alternativen. Coredem-Passerelle-Sammlung. Paris: Ritimo. Verfügbar um: https://aitec.reseau-ipam.org/IMG/pdf/Pass10_Pages-EN-OKweb.pdf

Cabannes, Yves, 2014. Les formes coopératives, communautaires et kollektives d'occupation du foncier und leur Beitrag à la fonction sociale du foncier et du logement. De: La terre est à nous ! Pour la fonction sociale du logement et du foncier, résistances et alternatives. Paris: Ritimo, S. 137-144. https://aitec.reseau-ipam.org/IMG/pdf/Pass10_Pages-FR-OKweb.pdf

Cabannes, Yves und Philipp Ross. 2020. Die einstige und zukünftige Gartenstadt. Kapitel 2 in JE Davis, Line Algoed und Maria E. Hernandez-Torrales (Hrsg.). Auf gemeinsamem Boden: internationale Perspektiven auf den Community Land Trust. Madison, Wisconsin: Terra Nostra Press.

Cahen, Claire, Jakob Schneider und Susan Saegert. 2017. Die Politik der Community Land Trusts: vergleichende Genealogien der Einwohnerbeteiligung. Vortrag auf der Jahreskonferenz der Urban Affairs Association, Minneapolis, MN: 21. April.

Cahen, Claire, Jakob Schneider und Susan Saegert. 2019. Siege von Aufständischen: Neuverhandlung von Wohnraum, Gemeindekontrolle und Staatsbürgerschaft am Rande. Antipode, 51: 1416-1435.

Cahen, Claire, Erin Lilli und Susan Saegert. 2020. Ethisches Handeln im Zeitalter der Sparpolitik: Pflegefälle in zwei Community Land Trusts. Housing Studies. Online veröffentlicht: 17. August. Verfügbar unter: https://www.tandfonline.com/doi/full/10.1080/02673037.2020.1807472

Campbell, Marcia Canton und Danielle A. Salus. 2003. Gemeinschaft und Schutzland-Trusts als unwahrscheinliche Partner? Der Fall Troy Gardens, Madison, Wisconsin. Landnutzungspolitik 20: 169-180.

Carlson, Anna. 2019. Shared Equity Housing: ein Überblick über die vorhandene Literatur. Gemeinsames Zentrum für Wohnungsforschung. Harvard Universität. Verfügbar um: https://www.jchs.harvard.edu/sites/default/files/harvard_jchs_shared_equity_housing_lit_review_carlsson_2019.pdf

Fall, Nancy Humphrey. 2012. Ein Gegengewicht zur Zwangsvollstreckungskrise: Community Land Trusts? Christian Science Monitor. März 7, 2012.

Chen, Michelle. 2017. Die Lösung unserer Wohnungskrise besteht darin, den Gemeinden Eigentum zu überlassen. The Nation (August 29).

Kinder, Linda. 2021. Erst ein Park, dann ein stadtweiter Land Trust in DC Shelterforce. (13. Juli). Verfügbar um: https://shelterforce.org/2021/07/13/first-a-park-then-a-citywide-land-trust-in-d-c/

———. 2021. Der Community Land Trust von Durham ermöglicht es Generationen von Familien, weiterhin in ihrer Heimatstadt zu leben. Shelterforce. (27. Juli). Verfügbar um: https://shelterforce.org/2021/07/27/durhams-community-land-trust-allows-generations-of-families-to-continue-living-in-their-hometown/

Choi, Myungshik, Shannon Van Zandt und David Matarrita-Cascante. 2017. Können Gemeindeland-Trusts die Gentrifizierung verlangsamen? Zeitschrift für Urbane Angelegenheiten. Online veröffentlicht: 27. September.

Ciardullo, Maxwell und Emily Thaden. 2013. Community Land Trusts haben auch Mieter. Schutztruppe, vol. 35, Nr. 1 (Frühling): 42-44, 50.

Cirillo, Marie. 2001. Geschichten aus einer Appalachen-Gemeinde. Twentieth Annual EF Schumacher Lecture, gehalten in Salisbury, CT, Oktober 2000. Nachdruck in Der Community Land Trust Reader, 2010, John Emmeus Davis (Hrsg.), Cambridge, MA: Lincoln Institute of Land Policy.

Bürgerschaftlicher Wohnungs- und Planungsverein. 1990. Blick in die Zukunft: Ein Bericht über Mechanismen zur Erhaltung der langfristigen Bezahlbarkeit von öffentlich gefördertem Wohnraum in Privatbesitz in Massachusetts. Boston: Autor.

———. 2002. Alternative Entwicklungs- und Eigentumsmodelle. In Initiative ergreifen: Ein Leitfaden zur Schaffung lokaler Strategien für bezahlbaren Wohnraum, Kapitel 8. Boston: Autor.

Cohen, Helen. 1994. Rückläufige Renditen: Ein kritischer Blick auf die Rückforderung von Subventionen. In Die bezahlbare Stadt: Auf dem Weg zu einer Wohnungspolitik des dritten Sektors, Hrsg. JE Davis, 107–121. Philadelphia: Temple University Press.

Cohen, Josh. 2020. Als Polizisten diese Mütter vertrieben, änderte sich das Wohnungsgespräch. Ja! Zeitschrift (10. Februar). Verfügbar um: https://www.yesmagazine.org/economy/2020/02/10/oakland-moms-housing-land-trust/

Cohen, Rebecca und Emily Salomon. 2010. Bauen in Erschwinglichkeit. Shelterforce 32 (4): 24-27.

Collins, Chuck und Kirby White. 1994. Boston in den 1980er Jahren: Auf dem Weg zu einer Sozialwohnungspolitik. In Die bezahlbare Stadt: Auf dem Weg zu einer Wohnungspolitik des dritten Sektors, Hrsg. JE Davis, 201–225. Philadelphia: Temple University Press.

Community-Finanzlösungen. 2008. Placeshaping: Ein Toolkit für städtische Community-Land Trusts. Salford, England: Community Finance Solutions an der University of Salford.

———. 2008. Bereit, das Land zu übernehmen: Gesponsertes Briefing über Community Land Trusts. Neuanfang (14. November): 22–25.

———. 2008. Dann machen wir es selbst: Ein Bericht über die Land-Trusts der ländlichen Gemeinschaften, die Teil des Nationalen Demonstrationsprogramms des Community Land Trust sind. Salford, England: University of Salford und Wessex Reinvestment Trust.

———. 2009. Lektionen aus den ersten 150 Häusern: Evaluierung des National Community Land Trust Demonstrationsprogramm 2006–2008. Salford, England: Universität Salford.

Gemeinschaftsfinanzierungslösungen und neue wirtschaftliche Grundlage. 2005. Wertschöpfung für ländliche Gemeinschaften: Community Land Trusts und nachhaltige ländliche Gemeinschaften. Wetherby, England: Publikationen der Countryside Agency.

Rechtliche Ressourcen der Gemeinschaft. 2005. Community Land Trusts: eine Einführung für lokale Beamte. Detroit, MI: Rechtliche Ressourcen der Gemeinschaft, Community Land Trust Project. http://www.community-wealth.org/_pdfs/articles-publications/clts/paper-community.pdf.

Conaty, Pat, Johnston Birchall, Steve Bendle und Rosemary Foggitt. 2003. Gemeinsame Basis – für gegenseitiges Wohneigentum: Gemeinschaftliche Land Trusts und Shared-Equity-Genossenschaften, um dauerhaft bezahlbaren Wohnraum für Schlüsselkräfte zu sichern. London: New Economics Foundation und CDS Genossenschaften.

Conaty, Pat und Michael Lewis. 2011. Erschwinglichkeit gesichert.  i4 E-Journal (Kanadisches Zentrum für Gemeindeerneuerung).  Verfügbar um: www.communityrenewal.ca/sites/all/files/resources/i42011Nov11_Affordability.pdf

Conaty, Pat und Martin Large (Hrsg.). 2013.  Gesunder Menschenverstand: Kooperative Platzgestaltung und Erfassung des Bodenwertes für 21st Jahrhundertgartenstädte. Manchester: Genossenschaften UK.

Corey, Jeff. 2009. Community Land Trust: Ein Modell für alle Märkte? Shelterforce 31(3&4): 50-53.

Cotto Candida. 2020. En busca de tierras a perpetuidad para la agricultura sostenible. Klarheit. Verfügbar unter: https://www.claridadpuertorico.com/en-busca-de-tierras-a-perpetuidad-para-la-agricultura-sostenible/

Krabbenbaum, Louise. 2008. Modelle des dauerhaft bezahlbaren Eigenheims: Bericht und Fallstudien aus den Vereinigten Staaten von Amerika. Sydney, Australien: Urban Research Centre, University of Western Sydney.

———. 2008. Die Rolle von Besitz, Arbeit und Genossenschaft für nachhaltige städtische Lebensgrundlagen. ACME: Ein internationales E-Journal für kritische Geografien 7 (2): 260-282.

———. 2010. Fruchtbarer Boden für die CLT-Entwicklung in Australien. In Der Leser des Community Land Trust, Hrsg. John Emmeus Davis, 464-474. Cambridge, MA: Lincoln Institute of Land Policy.

Crabtree Louise, Peter Phibbs, Vivienne Milligan und Hazel Blunden. 2012.  Prinzipien und Praktiken eines Land-Trust-Modells für bezahlbare Wohngemeinschaften. Sydney: Australisches Institut für Wohnungs- und Stadtforschung.

Crabtree, Louise, Hazel Blunden, Vivienne Milligan, Peter Phibbs und Carolyn Sappideen (mit Nicole Moore). 2012. Community Land Trusts und indigene Wohnmöglichkeiten.  Sydney: Australisches Institut für Wohnungs- und Stadtforschung.

Crabtree, Louise, Hazel Blunden, Vivienne Milligan, Peter Phibbs, Carolyn Sappideen, Derek Mortimer, Avril Shahib-Smith und Lisa Chung. 2013.  Das Handbuch des australischen Community Land Trust. Sydney: University of Western Sydney. Verfügbar um: http://site.ebrary.com/lib/sydneydash/docDetail.action?docID=80115260

Crabtree, Louise, Nicole Moore, Peter Phibbs, Hazel Blunden und Carolyn Sappideen. 2015. Community Land Trusts und indigene Gemeinschaften: Von Strategien zu Ergebnissen. Sydney: Australian Housing and Urban Research Institute, University of Western Sydney.

Crabtree, Louise, Carolyn Sappideen, Stewart Lawler, Rebecca Conroy und Joanne McNeill. 2019. Aktivierung von Community Land Trusts in Australien. Victoria, Australien: Arena-Publikationen.

Kramer, Reid. 2009. Im Streben nach einer verantwortungsvollen Wohneigentumspolitik. Shelterforce 31 (2): 22-25.

Crowe, Daniel. 2004. Community Land Trusts & gegenseitige Wohnmodelle: ein Forschungsbericht für den Bürgermeister von London.London: GLA Housing and Homelessness Unit, Greater London Authority.

Cuccia, Andrea. 2019. Community Land Trust e beni comuni. Le implicazioni della dimensione comunitaria ei risvolti applicativi in ​​Italien. LABSUS-PAPIER. Verfügbar um: https://www.academia.edu/38761978/Community_Land_Trust_e_beni_comuni_Le_implicazioni_della_dimensione_comunitaria_e_i_risvolti_applicativi_in_Italia

Culbertson, Devin. 2021. Sie können das Eigentum an der Community nicht kopieren. Shelterforce. (27. Juli). Verfügbar um: https://shelterforce.org/2021/07/27/you-cant-carbon-copy-community-ownership/

Curtin, Julie Farrell und Lance Bocarsly. 2008. CLTs: Ein wachsender Trend zu bezahlbarem Wohneigentum. Zeitschrift für bezahlbares Wohnen und Gemeindeentwicklungsrecht 17 (4): 367-394.

Curtis, Allison. 2018. Ausweitung der kommunalen Kontrolle über die kommerzielle Entwicklung: Community Land Trusts und Community Finance Modelle. Unveröffentlichte Masterarbeit. Stadt- und Umweltpolitik und -planung. Tufts-Universität.

Davidson, Elke. 2012. Wachsende Partnerschaften zwischen Atlantas Land Bank Authority, Community Land Trusts und Community Development Corporations. Unveröffentlichter Forschungsbericht im Auftrag der Fulton County-City of Atlanta Land Bank Authority.

Davis, Diane E. und Mia Charlene White. 2013. Community Land Trusts als Mittel zur Linderung der städtischen Armut: Können kollektive Eigentumsrechte der Schlüssel zu einer sozial nachhaltigen und integrativen städtischen Zukunft sein? In Alicia Ziccardi (Hrsg.), Städte, Wissensökonomie und soziale Ungleichheit, vol. I. Mexiko: Nationale Autonome Universität von Mexiko/PUEC. [Titel auf Spanisch: „El fideicomiso de propiedad comunitaria come recurso para Reducer la pobreza urbana: pueden los derechos a la propiedad colectiva ser la clave para alcanzarun future incluyente y socialment sustantable en la ciudad? In Ciudades del 2010: Entre la Sociedad del Conocimiento y la Desiqualdad Social.]

Davis, John Emmeus. 1983. CLTs und die Eigentumspolitik. Gemeinschaftsökonomie 2 (Herbst).

———. 1984. Umverteilung von Eigenkapital: Ein Land-Trust-Modell der Landreform. In Landreform im amerikanischen Stil, Hrsg. Charles C. Geisler und Frank J. Popper, 209–232. Totowa, NJ: Rowman & Allanheld.

———. 1990. Überbrückbare Unterschiede: Wohnen und Menschenrechte in den USA. Nachrichten zu Frieden und Demokratie. (Winter Frühling).

———. 1990. Ein Interview mit John Davis. Gemeinschaftsökonomie 21 (Herbst).

———. 1991. Umkämpfter Boden: Kollektives Handeln und die städtische Nachbarschaft. Ithaca, NY: Cornell University Press.

———. 1994. Die bezahlbare Stadt: Auf dem Weg zu einer Wohnungspolitik des dritten Sektors. Philadelphia: Temple University Press.

———. 2000. Homemaking: Die pragmatische Politik des Wohnungswesens des dritten Sektors. In Eigentum und Werte, Hrsg. Charles Geisler und Gail Daneker, 233-258. Washington, DC: Inselpresse.

———. 2005. Eine Einführung in die Mitgliedschaftsentwicklung für Community Land Trusts. CLT-Ressourcenzentrum, www.burlingtonassociates.com.

———. 2006. Zwischen Devolution und tiefblauem Meer: Was ist eine Stadt oder ein Staat zu tun? In Ein Recht auf Wohnung, Hrsg. Rachael Bratt, Michael Stone und Chester Hartman, 364-398. Philadelphia: Temple University Press.

———. 2006. Shared-Equity-Eigentumseigentum: Die sich verändernde Landschaft des Eigentumswohneigentums mit beschränkter Weiterveräußerung.Montclair, NJ: Nationales Wohnungsinstitut.

———. 2006. Gründung eines Community Land Trust: Organisatorische und operative Entscheidungen. CLT-Ressourcenzentrum, www.burlingtonassociates.com.

———. 2007. Auf dem Weg zu einer gemeinsamen Agenda: Wachstum von Shared Equity Housing. Shelterforce 29 (1): 26-27.

———. 2008. Bleibende Häuser: Argumente für antizyklische Verwaltung. Shelterforce 30 (4): 18-25.

———. 2009. Community Land Trusts: Der Entwickler, der nicht verschwindet. Um das Haus 77 (Juni): 7–9.

———. 2009. Shared-Equity-Eigentumseigentum: Auf Langlebigkeit ausgelegt. Gemeinden und Banken 20 (4).

———. 2010. Ursprünge und Entwicklung des Community Land Trust in den Vereinigten Staaten. In Der Leser des Community Land Trust, Hrsg. John Emmeus Davis, 3-47. Cambridge, MA: Lincoln Institute of Land Policy.

———. 2010. Der Community-Land-Trust-Leser. Cambridge, MA: Lincoln Institute of Land Policy.

———. 2010. Mehr als Geld: Was ist gemeinsam genutzt bei geteiltem Wohneigentum? ABA Journal of Affordable Housing & Community Development Law 19 (3&4): 259-277.

______. 2011. Interview mit Community-Buildern: John Emmeus Davis, Mitbegründer von Burlington Associates in Community Development und Dekan der National CLT Academy.  Demokratie kollaborativ (April). Verfügbar um: www.community-wealth.org/strategies/cw-interviews.html

______. 2012. Shared-Equity-Wohneigentum. In Enzyklopädie des Wohnens (Zweite Auflage), hrsg. Andrew T. Carswell, 666-670. Los Angeles, CA: Sage Publications.

______. 2013. Keine Zeit für Schüchternheit.  Genossenschaftswohnungsbulletin. (Februar) Erhältlich bei: http://www.coophousing.org/DisplayPage.aspx?id=1526

______. 2014. Nachtrag: Eine Perspektive des Community Land Trust zum Aufbau der nächsten Generation von Garden Cities. S., 187-197 in Philip Ross und Yves Cabannes, 21st Century Garden Cities of Tomorrow: Ein Manifest.

______. 2014. Manuel d'antispekulation immobiliere. Montreal: Les Editions Ecosociete.

______. 2017. Für immer bezahlbar: Aufbau von inklusiven Gemeinschaften durch langlebige Häuser. Atlanta, GA: Habitat for Humanity International.

______. 2017. Gemeinsame Basis: Gemeinschaftseigentum als Plattform für eine gerechte und nachhaltige Entwicklung. Law Journal der Universität von San Francisco 51 (Ausgabe 1).

______. 2020. Vom Modell zur Bewegung: das Wachstum von Community Land Trusts in den Vereinigten Staaten. Kapitel 6 in JE Davis, Line Algoed und Maria E. Hernandez-Torrales (Hrsg.). Auf gemeinsamem Boden: internationale Perspektiven auf den Community Land Trust. Madison, Wisconsin: Terra Nostra Press. ______. 2020. Gemeinsam besser: die herausfordernde, transformative Komplexität von von Gemeinschaftsinitiativen, Landund vertrauen. Kapitel 26 in JE Davis, Line Algoed und Maria E. Hernandez-Torrales (Hrsg.). Auf gemeinsamem Boden: internationale Perspektiven auf den Community Land Trust. Madison, Wisconsin: Terra Nostra Press.

______. 2020. Gerechte Orte: das transformative Potenzial von Community Land Trusts. Vierteljährlich gemeinnützig (20. Juli). Verfügbar um: https://nonprofitquarterly.org/just-places-the-transformative-potential-of-community-land-trusts/

Davis, John Emmeus und Charles C. Geisler. 1983. Die Rolle alternativer Landinstitutionen für Beschäftigung und lokale Wirtschaftsentwicklung. Vortrag auf der Jahrestagung der Rural Sociological Society, Lexington, KY.

Davis, John Emmeus, Tim McKenzie und Diana Carminati. 1993. Entwurf eines Wohneigentumsplans für Madison, Wisconsin: eine Vormachbarkeitsstudie. Madison, WI: Madison Area Community Land Trust and Independent Living, Inc.

Davis, John Emmeus und Amy Demetrowitz. 2003. Dauerhaft bezahlbares Wohneigentum: Hält der Community Land Trust, was er verspricht? Burlington, VT: Burlington Community Land Trust.

Davis, John Emmeus und Rick Jacobus. 2008. Die Stadt-CLT-Partnerschaft: Kommunale Unterstützung für Gemeindeland-Trusts.Bericht zum politischen Fokus. Cambridge, MA: Lincoln Institute of Land Policy.

Davis, John Emmeus und Alice Stokes. 2009. Grundstücke in Treuhand, Häuser, die bleiben: eine Leistungsbewertung des Champlain Housing Trust. Burlington, VT: Champlain Housing Trust. Verfügbar um: http://www.getahome.org/learn-more/publications

Davis, John Emmeus und Greg Rosenberg. 2014. Wurzeln & Äste: ein Leitfaden für Gärtner zu den Ursprüngen und der Entwicklung des Community Land Trust.  Ein Online-Archiv mit historischen Dokumenten und Fotografien, das 2014 ins Leben gerufen und halbjährlich aktualisiert wird. Verfügbar um: www.cltweb.org

Davis, John Emmeus, Line Algoed und Maria E. Hernandez-Torrales (Hrsg.). 2020. Auf gemeinsamem Boden: internationale Perspektiven auf den Community Land Trust. Madison, Wisconsin: Terra Nostra Press.

———. 2020. La inseguridad de la tenencia de la tierra en América Latina y el Caribe: el control comunitario de la tierra como prevención del desplazamiento. [Una monografía de en terreno común] Madison, WI: Terra Nostra Press.

———. 2020. Warum Community Land Trusts? Die Philosophie hinter einer unkonventionellen Form der Amtszeit. [Eine Common Ground Monographie] Madison, WI: Terra Nostra Press.

———. 2020. Community-Land-Trust-Anwendungen in städtischen Nachbarschaften. [Eine Common Ground Monographie] Madison, WI: Terra Nostra Press.

———. 2021. Wirkungsvolle Entwicklung und Stärkung der Gemeinschaft: Ausgleich der doppelten Ziele einer globalen CLT-Bewegung. [Eine Common Ground Monographie] Madison, WI: Terra Nostra Press.

———. 2021. Community Land Trusts und informelle Siedlungen im Globalen Süden. [Eine Common Ground Monographie] Madison, WI: Terra Nostra Press.

———. 2021. Porqué el fideicomiso comunitario de tierras? [Una monografía de en terreno común] Madison, WI: Terra Nostra Press.

———. 2021. En terreno común: Perspectivas internacionales sobre los fideicomisos comunitarios de tierras. Madison, Wisconsin: Terra Nostra Press.

Dayson Karl, Steve Bendle und Bob Paterson. 2007. Community Land Trusts: ein Leitfaden für Praktiker. Salford, England: Gemeinschaftsfinanzierungslösungen.

DeFilippis, James. 2001. Der Mythos des Sozialkapitals in der Gemeindeentwicklung. Wohnungspolitik Debatte 12 (4): 781 – 806.

———. 2002. Equity vs. Equity: Gemeinschaftliche Kontrolle über Land und Wohnung in den Vereinigten Staaten. Lokale Wirtschaft 17 (2): 149 – 153.

———. 2004. Unmaking Goliath: Kontrolle der Gemeinschaft angesichts des globalen Kapitals. New York: Routledge.

———. 2017. Die Rohstoffeffekte der Dekommodifizierung: Community Land Trusts und Nachbarschaftseigentumswerte. Vortrag auf der Jahreskonferenz der Urban Affairs Association, Minneapolis, MN: 21. April.

———. 2017. Zur politischen Bedeutung des Eigentums- und Eigentumswandels in den Vereinigten Staaten. Präsentiert auf der Jahrestagung der American Association of Geographers, Boston.

DeFilippis, James, Olivia R. Williams, Joseph Pierce, Deborah G. Martin, Rich Kruger und Azadeh Hadizadeh Esfahani. 2019. Zum transformativen Potenzial von Community Land Trusts in den Vereinigten Staaten. Antipode (Februar 12).

DeFilippis, James, Brian Stromberg und Olivia R. Williams. 2018. W(h)ist die Gemeinschaft in Community Land Trusts?Zeitschrift für Urbane Angelegenheiten.

DeFilippis, James, Fisher, R. und Shragge, E. 2006. Weder Romantik noch Regulierung: Neubewertung der Gemeinschaft. Internationale Zeitschrift für Urban und Regionalforschung 30 (3): 673 – 89.

De Pauw, Geert. 2009. Les Community Land Trusts : ein modernes, barrierefreies Modell? Kunst 23, (Le logement coopératif : une nouvelle vie Actes du colloque vom 23. Oktober 2009).

———. 2018. Grond niet te koop. Gemeenschapsgrond als Basis für eine rechtvaardige und duurzame stad in dem Modell des Community Land Trust. In A. Kuhk, Holemans, D. & Van den Broeck, P. (Hrsg.). Op grond van Samenwerking. Woningen, voedsel en trage wegen als heruitgevonden commons. Löwen: EPA.

De Pauw, Geert und Orlando Sereno Regis. 2011. Etude de faisabilité des community land trusts en région bruxelloise. Rapport présenté au Cabinet du secrétaire d'Etat au Logement par le consortium composé de Periferia, Maison de Quartier Bonnevie, CREDAL, Abteilung Entwicklung der Planung, Gut‐T et Lydian Lawyers.

De Pauw, Geert und Joaquin de Santos. 2020. Jenseits von England: Ursprünge und Entwicklung der CLT-Bewegung in Europa. Kapitel 9 in JE Davis, Line Algoed und Maria E. Hernandez-Torrales (Hrsg.). Auf gemeinsamem Boden: internationale Perspektiven auf den Community Land Trust. Madison, Wisconsin: Terra Nostra Press.

De Pauw, Geert und Nele Aernouts. 2020. Von der Interessengruppe zum Regierungspartner: die Geschichte des Brussels Community Land Trust. Kapitel 21 in JE Davis, Line Algoed und Maria E. Hernandez-Torrales (Hrsg.). Auf gemeinsamem Boden: internationale Perspektiven auf den Community Land Trust. Madison, Wisconsin: Terra Nostra Press.

Diacon, Diane, Richard Clarke und Silvia Guimaraes. 2005. Allmende neu definieren: Wertsicherung durch gemeinschaftliche Land-Trusts. Coalville, Leicestershire, Großbritannien: Bau- und Sozialwohnungsbaustiftung.

Dubb, Steve. 2016. Landbanken & Community Land Trusts: Interview mit Rosalind Greenstein. S. pp. 231-240 Zoll Gespräche über den Aufbau von Gemeinschaftsvermögen. Washington, DC: The Democracy Collaborative (Interview aus dem Jahr 2007).

———. 2016. Landbanken & Community Land Trusts: Interview mit John Emmeus Davis. S. pp. 255-274 Zoll Gespräche über den Aufbau von Gemeinschaftsvermögen. Washington, DC: The Democracy Collaborative (Interview aus dem Jahr 2011).

———. 2017. DC verfolgt den Ansatz des Community Land Trust, um eine weitere Gentrifizierung abzuwenden. gemeinnützig Vierteljährliches (Oktober 2).

———. 2018. Eigentum als soziale Beziehung: Non-Profit-Strategien zum Aufbau von Gemeinschaftsvermögen durch Land. gemeinnützigVierteljährliches (11. Dezember). Verfügbar um: https://nonprofitquarterly.org/2018/12/11/ownership-as-social-relation-nonprofit-strategies-to-build-community-wealth-through-land/

———. 2019. Community Land Trust Bewegung stellt sich ihre Zukunft vor. gemeinnützig Vierteljährliches (16. Oktober). Verfügbar um: https://nonprofitquarterly.org/community-land-trust-movement-imagines-its-future/

———. 2021. Ein Habitat-Kapitel umfasst Community Land Trusts im Big Apple. Vierteljährlich gemeinnützig (18. Februar). Verfügbar um: https://nonprofitquarterly.org/a-habitat-chapter-embraces-community-land-trusts-in-the-big-apple/

Duong, Brandon. 2021. Atlanta Land Trust: vom zentralen Server zu einem zentralisierten CLT. Shelterforce (12. Juli). Verfügbar um: https://shelterforce.org/2021/07/12/atlanta-land-trust-from-central-server-to-a-centralized-clt/?fbclid=IwAR2KHl4mU134YW8-lKvHbgHD4zKDHMtzFNQag4k_sjL68XSxQ2IGbIHlhSo

Duranti-Martínez, Julia. 2021. Wirkliche Macht liegt im Land: Community Land Trusts – Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. LISC-Geschichten(LISC-Institut). Verfügbar um: https://www.lisc.org/our-stories/story/real-power-is-in-the-land-community-land-trustspast-present-and-future/

Dwyer, L. 2015. Auswirkungen der Kartierung: Eine Analyse des Land Trust der Dudley Street Neighborhood Initiative. Unveröffentlichte Masterarbeit). Verfügbar unter: https://dusp.mit.edu/sites/dusp.mit.edu/files/attachments/news/Dwyer_Thesis_FINAL.compressed.pdf

Dwyer-Voss, Ron. 1997. Community Land Trusts: eine flexible Form des Wohneigentums. Pacific Mountain Bewertung 15 (1): 1 – 8.

Ehlenz, Meagan M. 2013. Limited Equity Coops by Community Land Trusts: Fallstudie und Machbarkeitsbewertung für den Hybrid.  National Community Land Trust Network (USA). Verfügbar um: http://www.cltnetwork.org/doc_library/Resources/Research%20Collaborative/Research%20Listings/2013/limited%20equity%20coops%20by%20CLTs%202013%20%28Ehlenz%29.pdf

———. 2018. Wohnen erschwinglicher machen: Community Land Trusts übernehmen genossenschaftliche Eigentumsmodelle, um bezahlbaren Wohnraum zu erweitern. Zeitschrift für Gemeinschaftspraxis 26 (3): 283-307.

Ehlenz, Meagan M. und C. Taylor. 2019. Shared Equity Home Ownership in den Vereinigten Staaten: Eine Literaturübersicht. Zeitschrift für Planungsliteratur 34 (1): 3-18.

Ella, Nate und Greg Rosenberg. 2017. Landbesitz für Urban Farming hin zu einem skalierbaren Modell. S. pp. 24-48 in Steve Ventura und Martin Bailkey (Hrsg.), Gutes Essen, starke Gemeinschaften. Iowa City, Iowa: University of Iowa Press.  

———. 2020. Treuhandland für Urban Farming: auf dem Weg zu einem skalierbaren Modell. Kapitel 17 in JE Davis, Line Algoed und Maria E. Hernandez-Torrales (Hrsg.). Auf gemeinsamem Boden: internationale Perspektiven auf den Community Land Trust. Madison, Wisconsin: Terra Nostra Press.

Engelsman, Udi, Mike Rowe und Alan Southern. 2016. Community Land Trusts, bezahlbarer Wohnraum und Community Organizing in einkommensschwachen Vierteln. Internationale Zeitschrift für Wohnungspolitik (Online veröffentlicht: 5. Juli).

Aktien-Trust. 2005. Ackerland und Landwirte für die Zukunft: Jenseits von Naturschutzdienstbarkeiten. Video. Turners Falls, VT: Equity Trust, Inc.

———. 2010.  Erhalt von Bauernhöfen für Landwirte. Turners Falls, VT: Equity Trust, Inc.

Fidalgo Ribeiro, Tarcyla, Line Algoed, María E. Hernández-Torrales, Theresa Williamson und Alejandro Cotté Morales. 2020. Community Land Trusts in informellen Siedlungen: Anpassung der Merkmale von Puerto Ricos Caño Martín Peña CLT, um die Landunsicherheit in den Favelas von Rio de Janeiro, Brasilien, zu bekämpfen. Kapitel 12 in JE Davis, Line Algoed und Maria E. Hernandez-Torrales (Hrsg.). Auf gemeinsamem Boden: internationale Perspektiven auf den Community Land Trust. Madison, Wisconsin: Terra Nostra Press.

Federal Reserve Bank von Atlanta. 2006. CLTs halten Wohnraum bezahlbar. Partner in der Gemeinschafts- und Wirtschaftsentwicklung 16 (3): 2-4.

Federal Reserve Bank of Richmond. 2012. Community Land Trusts: ein alternativer Ansatz für bezahlbares Wohneigentum und die Wiederbelebung der Nachbarschaft. MarketWise-Community 3 (1): 1-9.

Fidalgo, Tarcyla Ribeiro. 2021. O TERMO TERRITORIAL COLETIVO COMO ALTERNATIVA EMANCIPATÓRIA À APLICAÇÃO DA PROPRIEDADE PRIVADA CLÁSSICA UMA MUDANÇA DE PERSPECTIVA. Akademie.

Finkel, Ed. 2005. Für immer erschwinglich. Planung 71 (November): 24–27.

Kamin, Daniel. 2005. Burlington zerstört die Debatte um bezahlbaren Wohnraum. Dollar & Sinn 258 (März/April): 19–21, 28–29.

———. 2008. Community Land Trust hält die Preise erschwinglich – jetzt und für immer. Ja Magazin, Nein. 47 (Herbst): 28–32.

Flint, Anthony. 2010. Zwei Strategien, um der Krise zu begegnen: Wertsteigerung durch Inklusionszonen und Umwandlung von abgeschotteten Grundstücken in gemeinschaftliche Land-Trusts.“ S. pp. 56-58 in Christopher Niedt und Mark Silver (Hrsg.), Eine neue Wohnungspolitik schmieden: Chance im Zuge der Krise. Nationales Zentrum für Vorstadtstudien, Universität Hofstra.

Foldy, Erica und Jonathan Walters. 2004. Die Kraft des Gleichgewichts: Lehren aus dem Burlington Community Land Trust. New York: NY Research Center for Leadership in Action, Leadership for a Changing World, Wagner School, New York University.

Garcia-Rios, Patricia. 2016. Cano Martin Pena: Landbesitz und Politik kollidieren in Puerto Rico. Cambridge MA: Fallprogramm, Harvard Kennedy School.

Gauger, William R. 2006. Ist das Community Land Trust das beste Modell, um Ihre Ziele der Organisation? Leistung von Community Land Trusts auf verschiedenen Wohnungsmärkten. Bericht erstellt für Community Legal Services, Detroit.

Geisler, Charles C. 1980. Auf Land vertrauen wir. Cornell Journal of Social Relations 15 (1): 98 – 115.

Gent, Cathleen, William Sawyer, John Emmeus Davis und Alison Weber. 2005. Bewertung der Vorteile des Wohnens in Mietwohnungen und Genossenschaftswohnungen des Burlington Community Land Trust. Burlington: Zentrum für ländliche Studien, University of Vermont.

Klimazentrum Georgetown. 2020. Gemeinschaftsgrundbesitz: Gemeinschaftsland-Trusts. Unterabschnitt von Kapitel sieben (Resilienter, bezahlbarer Wohnraum, Anti-Vertreibung und Gentrifizierung). In Rechtliches und politisches Toolkit zur gerechten Anpassung. Washington DC: Georgetown-Klimazentrum. Verfügbar unter: lanhttps://www.georgetownclimate.org/adaptation/toolkits/equitable-adaptation-toolkit/community-land-ownership-community-land-trusts.html

Goetschius Dev, Cali Slepin und Julian Tucker. 2020. Ein neuer Ansatz für die schnelle Produktion von erschwinglichen Wohneigentumsmöglichkeiten: Fertighäuser + Infill-Sites. Petaluma, CA: Housing Land Trust des Sonoma County.

Gordon, Leslie, Mashael Majid, Tony Roshan Samara, Fernando Echeverria und Seema Rupani. 2018. In der Heimat verwurzelt: Community-basierte Alternativen zur Wohnungskrise in der Bay Area. Oakland, CA: Urban Habitat und East Bay Community Law Center. (Verfügbar um: https://ebclc.org/wp-content/uploads/2018/11/Final-PDF_Rooted-In-Home-Report.pdf)

Gottlieb, Alan. 2020. Die Vorteile der Verwendung von Community Land Trusts mit Steuergutschriften für einkommensschwache Wohnimmobilien. Denver, CO: Urban Land Conservancy (Dezember).

Gottlieb, Alan und Aaron Miripol. 2020. Stewardship of Urban Real Estate für langfristigen Nutzen: Profil der Urban Land Conservancy in Denver, Colorado. Kapitel 19 in JE Davis, Line Algoed und Maria E. Hernandez-Torrales (Hrsg.). Auf gemeinsamem Boden: internationale Perspektiven auf den Community Land Trust. Madison, Wisconsin: Terra Nostra Press.

Gottschalk, Shimon und Robert S. Swann. 1970. Planung einer ländlichen Neustadt im Südwesten von Georgia. Arete (Journal der Graduate School of Social Work, University of South Carolina) 2(1).

Graham, David. 2012. Die Dorfkneipe retten. Shelterforce 34 (Herbst), #171, 2012: 24-25, 50.

Grannis. Jessica. 2020. Fallstudie: Florida Keys Community Land Trust. Anpassung Clearinghouse. Washington DC: Georgetown-Klimazentrum (25. Juli). Verfügbar um: https://www.adaptationclearinghouse.org/resources/case-study-florida-keys-community-land-trust.html

______. 2020. Fallstudie: Sawmill Community Land Trust – Albuquerque, New Mexico. Anpassung Clearinghouse. Washington DC: Georgetown-Klimazentrum (25. Juli). Verfügbar um: https://www.adaptationclearinghouse.org/resources/case-study-sawmill-community-land-trust-albuquerque-new-mexico.html

______. 2020. Fallstudie: Dudley Street Neighborhood Initiative – Boston, Massachusetts. Anpassung Clearinghouse. Washington DC: Georgetown-Klimazentrum. Verfügbar um: https://www.adaptationclearinghouse.org/resources/dudley-street-neighborhood-initiative-boston-massachusetts.html

______. 2020. Fallstudie: Oakland Community Land Trust – Oakland, Kalifornien. Anpassung Clearinghouse. Washington DC: Georgetown-Klimazentrum (26. Juli). Verfügbar um: https://www.adaptationclearinghouse.org/resources/case-study-oakland-community-land-trust-oakland-california.html

______. 2020. Fallstudie: Irvine Community Land Trust – Irvine, Kalifornien. Anpassung Clearinghouse. Washington DC: Georgetown-Klimazentrum (26. Juli). Verfügbar um: https://www.adaptationclearinghouse.org/resources/case-study-irvine-community-land-trust-irvine-california.html

______. 2020. Fallstudie: Homestead Community Land Trust – King County, Washington. Anpassung Clearinghouse. Washington DC: Georgetown-Klimazentrum (26. Juli). Verfügbar um: https://www.adaptationclearinghouse.org/resources/case-study-homestead-community-land-trust king-county-washington.html

______. 2020. Fallstudie: Bristol Community Land Trust, Vereinigtes Königreich. Anpassung Clearinghouse. Washington DC: Georgetown-Klimazentrum (6. Dezember). Verfügbar unter: https://www.adaptationclearinghouse.org/resources/bristol-community-land-trust-united-kingdom.html

______. 2020. Fallstudie: Community Land Trust Brüssel, Belgien. Anpassung Clearinghouse. Washington DC: Georgetown-Klimazentrum (7. Dezember). Verfügbar um: https://www.adaptationclearinghouse.org/resources/community-land-trust-brussels-belgium.html

______. 2020. Community-driven Climate Solutions: Wie öffentlich-private Partnerschaften mit Land Trusts den Klimaschutz voranbringen können. William und Mary Überprüfung des Umweltrechts und der Umweltpolitik 44 (3/3). Verfügbar um: https://scholarship.law.wm.edu/cgi/viewcontent.cgi?article=1763&context=wmelpr

______. 2021. Community Land = Community Resilienz: Wie Community Land Trusts städtisches bezahlbares Wohnen und Klimaschutzinitiativen unterstützen können. Washington DC: Georgetown-Klimazentrum.

Grau, Jim. 2008. Shared Equity gewinnt an Akzeptanz in der bezahlbaren Mehrfamilienentwicklung. Einblick in gewerbliche Hypotheken (Kann).

Gray, Karen A. 2008. Community Land Trusts in den Vereinigten Staaten. Zeitschrift für Gemeinschaftspraxis 16 (1): 65 – 78.

Gray, Karen A. und Galande, M. 2011. „Gemeinschaft“ in einem Community Land Trust halten, Sozialarbeitsforschung 35 (4): 241-248.

Gray, Karen A. und Julie E. Miller-Cribbs. 2012. Landverwalter der Gemeinde Durham. Zeitschrift für Gemeinschaftspraxis 20 (4): 402-413.

Graziani, Kim und Tarik Abdelazim. 2017. Erprobung neuer Partnerschaftsmöglichkeiten zwischen einer Landbank und einem Community Land Trust in Albany, New York. Washington DC: Zentrum für Fortschritt in der Gemeinschaft. Verfügbar um: https://www.communityprogress.net/filebin/TASP_Albany_Final_Report.pdf

Greater Frogtown Community Development Corporation, Rondo Community Land Trust, Donjek, Inc. 2012. Kommerzielle Land Trust Durchführbarkeit: Abschließende Zusammenfassung. St. Paul: McKnight-Stiftung. Verfügbar um: http://www.cltnetwork.org/doc_library/Resources/Research%20Collaborative/Research%20Listings/2012/2012%20Commercial_Land_Trust%20%28Donjek%29.pdf

Grünberg, David. 2019. Community Land Trusts & Community Development Corporations: Partner gegen Vertreibung.New York: Lokale Initiativen unterstützen Corporation. Verfügbar unter: https://www.lisc.org/media/filer_public/f0/e0/f0e07be0-1ca5-4720-b78c-3a0d7a0181dd/022519_white_paper_community_land_trusts.pdf

Grün, Calum. 2018. London braucht Community Land Trusts – und 2018 könnte unser Jahr werden. StadtMetric/New Statesman (25. Juli). Verfügbar um: https://www.citymetric.com/fabric/london-needs-community-land-trusts-and-2018-could-be-our-year-4086

Grün, Jared. 2018. Gemeinschaftliche Kontrolle von Land und Wohnungen: Erforschung von Strategien zur Bekämpfung von Vertreibung, zur Erweiterung des Eigentums und zum Aufbau von Gemeinschaftsvermögen. Washington DC: Demokratie-Kollaboration.

Greenstein, Rosalind. 2007. Henry George und Gemeindeland Trusts. Das Wohnungsjournal (Delaware Housing Coalition, Winter/Frühjahr): 6.

______. 2007. Interview mit Gemeindebauern: Rosalind Greenstein, Lincoln Institute of Land Policy.  Demokratie kollaborativ (Kann). Verfügbar um: www.community-wealth.org/strategies/cw-interviews.html

Greenstein, Rosalind und Yesim Sungu-Eryilmaz. 2005. Community Land Trusts: Landverpachtung für bezahlbaren Wohnraum. Festnetz: Newsletter des Lincoln Institute of Land Policy 17 (2): 8-10.

———. 2007. Community Land Trusts: Eine Lösung für dauerhaft bezahlbaren Wohnraum. Festnetz: Newsletter des Lincoln Institute of Land Policy 19 (1): 8-13.

Gur, Jeanne Goldie. 2001. Erhaltung von erschwinglichen Wohneigentumsmöglichkeiten in schnell eskalierenden Immobilienmärkten.ABA Journal für bezahlbares Wohnen und Gemeindeentwicklungsrecht 78 (Herbst): 78.

Gurstein, Penny. 2019. Multisektorale Partnerschaften für sozialen und bezahlbaren Wohnraum: Das Portfoliomodell des Community Land Trust. Nationale Initiative für Gemeinschaften mit gemischtem Einkommen, Fall Western Reserve. Verfügbar um: https://case.edu/socialwork/nimc/resources/what-works-volume/essays/who-has-say

Guscha, Simon. 2012. Community Land Trusts: ein Modell zur Integration der städtischen Dörfer von Abuja in den städtischen Masterplan. Papier im Auftrag und herausgegeben vom Wilson Center, Washington DC in Städte im Wandel: Klima, Jugend und Landmärkte in urbanen Räumen. Verfügbar unter: https://www.academia.edu/1959120/Community_Land_Trusts_Integrating_Abujas_Urban_Villages_within_the_city_Masterplan

Hackett, Kristen. 2017. CLTs als Präfiguration: das politische Potenzial postulieren. Vortrag auf der Jahreskonferenz der Urban Affairs Association, Minneapolis, MN: 21. April.

Hackett, K., Saegert, S., Dozier, D., Marinova, M. 2018. Housing possible selfs: Die alternative politische Ökonomie einer CLT begründet ontologische Sicherheit und emergente Möglichkeiten. Wohnungsstudien. Online veröffentlicht: 13. März.

Hannah, Thomas. 2021. Überarbeitung der gemeinschaftlichen Kontrolle von Land und Wohnungen im Zuge von COVID-19. Konferenzpapier für das 7. Social Value Forum des Korea Legislation Research Institute im Juli 2021. Verfügbar unter: https://democracycollaborative.org/sites/default/files/2021-09/Revisiting%20community%20control%20of%20land%20housing.pdf

Harrington, Catherine und Steve Watson. 2011. Trust und Assoziation: Partnerschaften zwischen Community Land Trusts und Wohnungsbaugesellschaften. London, England: Nationaler Wohnungsbauverband.

Harmon, Tasha R. 1992. Bezahlbarer Wohnraum: Das Vermont-Modell. Amherst: Zentrum für ländliches Massachusetts, University of Massachusetts.

———. 1998. Wer zahlt den Preis für die Regionalplanung? Wie man Wachstumsmanagement und bezahlbares Wohnen verbindet. Planer-Netzwerk 128 (März/April).

———. 2003. Integration von sozialer Gerechtigkeit und Wachstumsmanagement: Verknüpfung von gemeinschaftlichen Land Trusts und intelligentem Wachstum.Springfield, MA: Institut für Gemeinschaftsökonomie.

Harper, David. 2007. Community Land Trusts: Rettung des Landes, zu dem wir gehören. Umtausch (Newsletter der NationalLand Trust Alliance, Sommer): 9–13.

———. 2007. Community Land Trusts: Schutz der Land Commons. Grüne Revolution 64 (3).

———. 2012. Community Land Trusts: Erschwinglicher Zugang zu Land und Wohnraum. Die Serie Global Urban Economic Dialogue.  Nairobi: Programm der Vereinten Nationen für menschliche Siedlungen.

Hatcher, Desiree. 2016. Community Land Trust-Modell: Chancen und Herausforderungen beim Erhalt von bezahlbarem Wohnraum. ProfitWise News & Ansichten (Ausgabe 2).

Haughey, Rick und Ryan Sherriff. 2010. Herausforderungen und politische Optionen für die Schaffung und den Erhalt von bezahlbarem Wohnraum in der Nähe von Transit- und anderen standorteffizienten Gebieten. Washington, DC: Zentrum für Wohnungspolitik.

Hauswald, Sasha und Stephanie Reynes. 2020. Dauerhafte Erschwinglichkeit ist der Weg zur Resilienz. Shelterforce. (2. August). Verfügbar um: https://shelterforce.org/2020/08/02/lasting-affordability-is-the-path-to-resilience/

Hawley, Savanne. 2021. Der Marlborough Community Land Trust bringt seiner Gemeinde Hoffnung und Eigenverantwortung. The Pitch: Kansas Citys unabhängige Quelle für Nachrichten und Kultur (26. August). Verfügbar um: https://www.thepitchkc.com/marlborough-community-land-trust-brings-hope-and-ownership-to-its-community/          

Herz, Sarah. 1980. Verbesserung unserer Landnutzung: Gedanken des Institute for Community Economics. Living Alternatives Magazin (Februar): 43–46.

Hermann, Kim. 2006. Community Land Trusts werden erwachsen. Newsletter des Exekutivdirektors der Washington State Housing Finance Commission (April). http://www.wshfc.org/newsletter/2006.04.index.htm

Herne, Matt. 2016. Wofür eine Stadt da ist: Die Politik der Vertreibung neu gestalten. Cambridge, MA: Die MIT-Presse.

Hernandez, Ashley Camille, Sandra McNeill und Yasmin Tong. 2020. Stärkung der Macht und Gesundheit der Gemeinschaft durch gemeinschaftliche Land-Trusts: ein Bericht von fünf bewegungsgetriebenen kalifornischen CLTs.

Hernández Torrales, María E. 2007. Der Land Trust der Gemeinde Caño Martín Peña: Folgerung eines Modells der Beteiligung der Gemeinschaft. Fortschritt, Revista del Colegio de Abogados de Puerto Rico 68 (4): 794-817.

———. 2016. Die Fideicomiso de la Tierra Caño Martín Peña: Ein Instrument zur Regulierung der Beziehung zum Land und zur Überwindung der Armut. Papier zur Präsentation auf der Weltbankkonferenz 2016 zu Land und Armut vorbereitet. Die Weltbank, Washington DC, 14.-18. März.

———. 2020. Eine Reflexion über die Bioethik von Community Land Trusts. Kapitel 23 in JE Davis, Line Algoed und Maria E. Hernandez-Torrales (Hrsg.). Auf gemeinsamem Boden: internationale Perspektiven auf den Community Land Trust. Madison, Wisconsin: Terra Nostra Press.

Hetherington, Peter. 2009. Gemeinsamkeiten. The Guardian (April 8).

Hicky, Robert. 2013. Die Rolle von Community Land Trusts bei der Förderung einer gerechten, transitorientierten Entwicklung: Fallstudien aus Atlanta, Denver und den Twin Cities. Arbeitspapier WP13RH1. Cambridge, MA: Lincoln Institute of Land Policy. Verfügbar um: http://www.lincolninst.edu/pubs/2243_The-Role-of-Community-Land-Trusts-in-Fostering-Equitable--Transit-Oriented-Development

Hickey, Robert, Lisa Sturtevant und Emily Thaden. 2014. Erzielung dauerhafter Erschwinglichkeit durch Inklusionszonen. Arbeitspapier WP14RH1. Cambridge, MA: Lincoln Institute of Land Policy.

Hügel, Stephan. 2015. Eigentum, Gerechtigkeit und Vernunft: Die Wiederverbindung von Bürger und Staat durch gemeinschaftliche Land-Trusts und Landreform in neun Erzählungen, Ein Bericht über Studienaufenthalte in nordamerikanischen Städten im April und Mai 2014. Verfügbar unter: http://www.wcmt.org.uk/sites/default/files/report-documents/Hill%20S%20Report%202014%20Final.pdf

———. 2017. Den Selbstbau aus seiner „kleinen und besonderen Kiste“ holen: Bürger als Akteure des Politischen und Sozialen des Selbstbaus. In M. Benson und I. Hamiduddin (Hrsg.), Eigenheime: Sozialer Diskurs, Erfahrungen und Richtungen. London: UCL-Presse.

Hill, Steven, Catherine Harrington und Tom Archer. 2020. Messy ist gut: Ursprünge und Entwicklung der CLT-Bewegung in England. Kapitel 8 in JE Davis, Line Algoed und Maria E. Hernandez-Torrales (Hrsg.). Auf gemeinsamem Boden: internationale Perspektiven auf den Community Land Trust. Madison, Wisconsin: Terra Nostra Press.

Hinojosa, Mwende und Jocelyn Foreman. 2021. Grandmas4Housing: Wie ein von Mietern geführter Community Land Trust entstand. Vierteljährlich für gemeinnützige Organisationen (18. August). Verfügbar um: https://nonprofitquarterly.org/grandmas4housing-how-a-tenant-led-community-land-trust-came-to-be/

Horwitz, Staci S. 2011. Auf die Auswahl kommt es an.  Shelterforce Nein. 166 (Sommer): 40-42, 47.

Hovde, Sarah und John Krinsky. 1996. Wohnen zum Anfassen: Ein Leitfaden durch Wohnungsgenossenschaften auf Gegenseitigkeit und Gemeindegrundstücke für Bewohner und Organisatoren. New York: Gemeinnützige Gesellschaft von New York.

———. 1997. Wachsame Verwalter: Wohnungsgemeinschaften auf Gegenseitigkeit und Gemeindegrundstücke erhalten bezahlbaren Wohnraum.  Shelterforce (März April).

Huron, Amanda Maude. 2012. The work of the urban commons: Limited-Equity Cooperatives in Washington, DC Unveröffentlichte Dissertation. Programm für Erd- und Umweltwissenschaften, Graduiertenzentrum der City University of New York.

Iglesias, Tim. 2007. Unsere pluralistische Wohnethik und der Kampf um Erschwinglichkeit. Wake Forest Law Review 42 (Sommer): 511.

Immerglück, Dan. 2010. Was steht auf dem Gebiet der Wohnfinanzierung und der Wohnungsmärkte an? Partner in der Gemeinschafts- und Wirtschaftsentwicklung 20 (1): 3-7.

Institut für Gemeinschaftsökonomie. 1982. Das Handbuch des Community Land Trust. Emmaus, PA: Rodale Press.

———. 1993. Profile von Community Land Trusts. Springfield, MA: Autor.

———. 2002. Gesetzliches Handbuch des Community Land Trust. Springfield, MA: Autor.

Internationales Institut für Unabhängigkeit. 1972. Der Community Land Trust: ein Leitfaden für ein neues Modell für Landbesitz in Amerika.Cambridge, MA: Zentrum für wirtschaftliche Entwicklung der Gemeinschaft.

Jablon, Samuel. 2014. Les Community Land Trusts ou la propriété commune de la terre. De: La terre est à nous ! Pour la fonction sociale du logement et du foncier, résistances et initiativen. Paris: Ritimo, S. 186-191. https://aitec.reseau-ipam.org/IMG/pdf/Pass10_Pages-FR-OKweb.pdf

Jakobus, Rick. 2001. Subventionseinbehalt verstehen. Flash-Animation online verfügbar unter: www.burlingtonassociates.com.

———. 2007. Vergleichstool für Wiederverkaufsformeln. Interaktives Arbeitsblatt, das online im CLT Resource Center verfügbar ist: www.burlingtonassociates.com.

———. 2007. Geteiltes Eigenkapital, transformativer Reichtum. Washington, DC: Nationaler Wohnungsrat. www.nhc.org/pdf/chp_se_transwealth_0407.pdf.

———. 2007. Stewardship für dauerhafte Bezahlbarkeit: Verwaltung und Überwachung von Shared-Equity-Eigentumseigentum. Vortrag auf dem NeighborWorks-Symposium Taking Shared Equity to Scale, Portland, OR, 12. Dezember.

______. 2010. Das Beste aus beiden Welten. Shelterforce 32 (4): 32-35.

______. 2015. Der Gentrifizierungs-Impfstoff. Dachlinien, Gepostet am 13. August.

Jacobus, Rick und Michael Brown. 2007. Rathaus tritt ein. Shelterforce 24 (1): 12-15.

Jacobus, Rick und Jeffrey Lubell. 2007. Shared-Equity-Eigentumseigentum: eine wirksame Strategie, um Erschwinglichkeit und Vermögensaufbauziele in Einklang zu bringen. Policy Brief für das Center for Housing Policy, Washington, DC.

Jacobus, Rick, John Emmeus Davis & Maureen Hickey. 2008. Regulierungsvereinbarungen mit City-CLT: Planung der kommunalen Aufsicht über die Leistung des Community Land Trust. Verfügbar um: www.burlingtonassociates.com

Jacobus, Rick, John Emmeus Davis & Maureen Hickey. 2008. City-CLT-Partnerschaften: Auf der Suche nach Best Practices. Verfügbar um: www.burlingtonassociates.com

Jacobus, Rick und Ryan Sherriff. 2009. Balance zwischen dauerhafter Erschwinglichkeit und Vermögensbildung:  Reaktion auf Bedenken bezüglich des geteilten Eigenheims. Vorbereitet für die Annie E. Casey Foundation. Washington, DC: Zentrum für Wohnungspolitik.

Jacobus, Rick und John Emmeus Davis. 2010. Das Vermögensaufbaupotenzial von Shared-Equity-Wohneigentum. Washington, DC: New America Foundation.

Jacobus, Rick und David Abromowitz. 2010. Ein Weg zum Eigenheim: Aufbau einer nachhaltigeren Strategie für den Ausbau des Eigenheims. Washington, DC: Zentrum für den amerikanischen Fortschritt.

Jaffer, Murtaza. 2000. Erhöhung des Eigenkapitals durch Begrenzung des Eigenkapitals. In Eigentum und Werte, Hrsg. Charles Geisler und Gail Daneker, 175–188. Washington, DC: Inselpresse.

Jain, Anamika und Malcolm Torrejón Chu. 2018. Lösungen für ein ungerechtes Wohnsystem. Shelterforce. (Sommer). Auch online erhältlich unter Shelterforce Weekly (20. Juli 2018): https://shelterforce.org/2018/07/30/solutions-to-an-unjust-housing-system

Johnson, Marcia. 2006. Wohnungsnot an der Golfküste nach Katrina. Thurgood Marshall Law Review31 (Frühling): 327.

Jones, Hannah E. 2021. Wohnen und Landnutzung neu denken. SaportaReport (9. August). Verfügbar um: https://saportareport.com/rethinking-housing-and-land-use/columnists/hannah-jones/hannah/?fbclid=IwAR24Au4JQfM97-A0o_6hNDjqSlhq2XpW4PjQWtUKegjA6eoU3jmJnUuzay4

Kasen, Raphael, John Manieri, Christopher Rodriguez, Julie Thibault Grof und Amy Winter. 2013. Bewertung grundlegender Fragen von CLTs für zentrale Server: Strategien für den Essex Community Land Trust. Bloustein School of Planning and Public Policy: Studio Report, Herbst 2012 Community Development Studio.

Katz, Alyssa. 2011. „Die Mietfalle: Sollen wir nach der Zwangsvollstreckungskrise die Menschen dazu ermutigen, den Traum vom Eigenheim aufzugeben?“ The American Prospect (Februar 7).

Keeley, Michael F. und Peter B. Manzo. 1992. Wiederverkaufsbeschränkungen und Hebelwirkungskontrollen. Zeitschrift für bezahlbares Wohnen und Gemeindeentwicklungsrecht 1 (2): 9 – 11.

Kelly, James J. 2009. Gut bezahlbare Wohnungen: Verträge und Erbpachtverträge als langfristige Beschränkungen für den Wiederverkauf. Öffentliches Recht der Universität Saint Louis 29: 9.

———. 2009. Land Trusts, die Gemeinschaften erhalten. DePaul Law Review 59 (Herbst): 69.

______. 2010. Marylands Land Trust Act für erschwinglichen Wohnraum.  ABA Journal of Affordable Housing & Community Development Law 19 (3&4): 345-365.

Kende, Judi. 2018. Glauben Sie an CLTs? Machen Sie sie nachhaltig. Shelterforce. Verfügbar unter: https://shelterforce.org/2018/03/14/believe-in-clts-make-them-sustainable/

Kenn, Deborah. 1995. Paradies nicht gefunden: Der amerikanische Traum von Gerechtigkeit für alle. Zeitschrift für öffentliches Interesse der Universität Boston 5 (Frühling): 69.

Kennedy, Duncan. 2002. Die Limited Equity Genossenschaft als Vehikel für bezahlbaren Wohnraum in einer nach Rassen und Klassen gespaltenen Gesellschaft. Howard Law Journal 46 (Herbst): 85.

Kimbel, Megan. 2020. Vertrauen aufbauen. Texas Observer (7. April). Verfügbar unter: https://www.texasobserver.org/community-land-trust-texas/

König, Steve. 2017. Gedanken zum unnatürlichen Vorkommen von billigem Wohnraum. Shelterforce (Feder).

______. 2020. Argumente für CLTs in allen Märkten, auch in kalten Märkten. Kapitel 4 in JE Davis, Line Algoed und Maria E. Hernandez-Torrales (Hrsg.). Auf gemeinsamem Boden: internationale Perspektiven auf den Community Land Trust. Madison, Wisconsin: Terra Nostra Press.

Krinsky, J. 2017. Alleine: Schutz und Entwicklung des sozialen Wohnungsbaus in der Trump-Ära.  Metropolitics.eu . http://www.metropolitiques.eu/On-Our-Own-Protecting-and.html

Krinsky, John und Sarah Hovde. 1996. Balanceakten: die Erfahrungen von Wohnungsgenossenschaften und Gemeindegrundstücken in Stadtquartieren. New York: Gemeinnützige Gesellschaft von New York.

Kruger, Richard, James DeFilippis, Olivia R. Williams, Azadeh Hadizadeh Esfahani, Deborah G. Martin und Joseph Pierce. 2020. Die Produktion von Gemeinschaft in Community Land Trusts. Stadt & Gemeinde 19:3 (September).

Kunkler, Aaron. 2021. Interboro CLT: eine engagierte Pipeline von leistungsstarken Community-Entwicklungsgruppen. Shelterforce. (13. Juli). Verfügbar um: https://shelterforce.org/2021/07/13/interboro-clt-a-committed-pipeline-from-powerhouse-community-development-groups/?utm_source=Community%20Ownership&utm_medium=email&utm_campaign=071421

______. 2021. Stolzer Boden: Wenn Land teuer ist, schauen Sie außerhalb der Stadt. Shelterforce. (21. Juli). Verfügbar um: https://shelterforce.org/2021/07/21/proud-ground-when-land-is-expensive-look-outside-the-city/?utm_source=Community+Ownership&utm_medium=email&utm_campaign=072121

______. 2021. Western Queens CLT: Will groß anfangen und nicht mit Wohneinheiten. Shelterforce. (26. Juli). Verfügbar um: https://shelterforce.org/2021/07/26/western-queens-clt-looking-to-start-big-and-not-with-residential-units/

Kunz, Jonathan D. 1991. Forever Housing: staatliche Unterstützung für dauerhaft bezahlbaren Wohnraum in Connecticut. Unveröffentlichte MCP-Arbeit, Department of Urban Studies and Planning, Massachusetts Institute of Technology.

Lauria, Mickey und Erin Comstock. 2007. Die Wirksamkeit von Community Land Trusts: ein erschwinglicher Wohneigentumsvergleich. Arbeitspapier WP07ML2. Cambridge, MA: Lincoln Institute of Land Policy.

Lawrence, Deliah D. 2000. Können Gemeinden durch Gentrifizierung verursachte Vertreibungen wirksam bekämpfen? ABA Journal für bezahlbares Wohnen und Gemeindeentwicklungsrecht 11 (Sommer): 357.

Lawrence, Sahar und Becca Schofield. 2014. Erforschung von Best Practices in Bezug auf langfristige Erschwinglichkeit, Bewohnerinput und Kontrolle. Boston: Koalition für besetzte Häuser in Zwangsvollstreckung.

Ledermann, Jess. 1995. Bahnbrechende neue erschwingliche Strategien. Hypothekenbanking (September):1–4.

Lehavi, Amnon. 2008. Mischeigentum. Seton Hall Law Review 38: 137-212.

Lenna, Verena. 2019. Das Projekt des Eigentums als Emanzipation: ein Community Land Trust in Brüssel. Ph.D. Dissertation. KU Leuven und Universita luav di Venezia.

———. 2019. Riconoscimento e responsabilità. Ardeth 4: 30-55.

———. 2020. Urbane Generativität bewahren: Die Rolle poröser Räume in CLT-Projekten. Kapitel 25 in JE Davis, Line Algoed und Maria E. Hernandez-Torrales (Hrsg.). Auf gemeinsamem Boden: internationale Perspektiven auf den Community Land Trust. Madison, Wisconsin: Terra Nostra Press.

Leon, Hortense. 2019. Gemeindeland vertraut im Zeitalter des Klimawandels. Shelterforce. (Februar 28).

Le Rouzic, Vincent. 2017. Le bail réel solidaire : eine kleine révolution du droit de propriété à mettre enperspektive. La Gazette du Palais, September, Volumen Dossier sur les nouveaux mode de gestion de l'habitat.

Le Rouzic, Vincent. 2019. Essais sur la postproprieté. Les organismes de foncier solidaire face au défi du logement abordable. Doktorat und Urbanismus.. Paris: Université Paris 1 Panthéon Sorbonne. http://www.theses.fr/2019PA01H075 (Zusammenfassung in Französisch und Englisch)

Le Rouzic, Vincent. 2021. Cooper Square ist hier, um zu bleiben. Une relecture institutionnaliste du droit à la ville. Metropolen, 26. Januar, Ausgabe 27. https://journals.openedition.org/metropoles/7477 (voller Text)

Lesser, Robert Charles & Company. 2007. Messung des Marktes für Shared-Equity-Wohnungen. Papier vorbereitet für das NeighborWorks Symposium Taking Shared Equity to Scale, Portland, OR, 12. Dezember. www.nw.org/Network/training/documents/SymposiumTab2-MarketFULL.pdf.

Letz, Christine. 2010. Community (Dis) Empowerment: Das Cano Martin Pena Projekt. Harvard Journal of Hispanic Policy 22

Levinger, George. 2001. Besitz eines Gemeinschaftsgrundstücks: ein Umfragebericht zur Zufriedenheit von Hausbesitzern. Springfield, MA: Institut für Gemeinschaftsökonomie.

Levy, Diane K., Jennifer Comey und Sandra Padilla. 2007. Angesichts der Gentrifizierung: Fallstudien lokaler Bemühungen zur Eindämmung von Vertreibung. ABA Journal für bezahlbares Wohnen und Gemeindeentwicklungsrecht 16 (Frühling): 238.

Lewis, Michael und Pat Conaty. 2012. Der Imperativ der Resilienz: kooperative Übergänge zu einer Steady-State-Wirtschaft. Gabriola Island, British Columbia: New Society Publishers.

Libby, James M. 1990. Der Vermont Housing and Conservation Trust Fund: ein einzigartiger Ansatz für bezahlbaren Wohnraum. Clearinghouse Bewertung 23 (10): 1275-1284.

Libby, James M. 2010. Die Herausforderung der Ewigkeit. In Der Leser des Community Land Trust, Hrsg. John Emmeus Davis, 552-561. Cambridge, MA: Lincoln Institute of Land Policy.

Libby, James M. und Darby Bradley. 2000. Vermont Housing and Conservation Board: eine Verschwörung guten Willens zwischen Land- und Wohnungsunternehmen. In Eigentum und Werte, Hrsg. Charles Geisler und Gail Daneker, 261–281. Washington, DC: Inselpresse.

Ligatti, Amanda. 2009. Lokalisierte Lösungen für bezahlbaren Wohnraum: ein multidisziplinärer Ansatz. Überprüfung des Bank- und Finanzrechts 28 (Frühling): 719.

Lim, Audrea. 2020. Wir werden nicht umgezogen. Kollektiveigentum gibt armen Bauern die Macht zurück. Harper's Magazine(Juli). Verfügbar um: https://harpers.org/archive/2020/07/we-shall-not-be-moved-collective-ownership-black-farmers/

Loh, Tracy Hadden und Hanna Love. 2021. Die aufkommende Solidarwirtschaft: eine Einführung in das gemeinschaftliche Eigentum an Immobilien. Washington DC: Brookings-Institution. Verfügbar um: https://www.brookings.edu/essay/the-emerging-solidarity-economy-a-primer-on-community-ownership-of-real-estate/

Oh, Penn. 2015. Wie ein Stadtteil von Boston die Gentrifizierung gestoppt hat. JA! Zeitschrift (Winter).

Oh, Penn. 2015. Land Trusts bieten Häuser, die sich Menschen mit geringerem Einkommen leisten können – und ein Sprungbrett zu dauerhaftem Wohlstand. JA! Zeitschrift (Herbst).

Lomax, John Nova. 2019. Houston hat einen aggressiven, radikalen Plan, bezahlbaren Wohnraum zu verkaufen. Texas Monatliches (Mai 14).

Lopez Community Land Trust. 2020. Kopfgeld: Bauern, Nahrung und Gemeinschaft auf der Insel Lopez. Verfügbar unter: https://lopezbounty.org

Louie, Mai. 2016. Community Land Trusts: ein leistungsstarkes Vehikel für die Entwicklung ohne Verdrängung. Traber-Rezension 23 (1).

Lowe, Jeffrey S. 2017. Einrichtung eines Community Land Trust: Ist es wichtig, wer die Führung übernimmt? Vortrag auf der Jahreskonferenz der Urban Affairs Association, Minneapolis, MN: 21. April.

Lowe, Jeffrey S. und Emily Thaden. 2015. Deepening Stewardship: Anwohnerengagement in Community Land Trusts. Stadtgeographie (Dezember). Verfügbar um: http://dx.doi.org/10.1080/02723638.2015.1101250

Lowery, Lauren, Matt Weber, Jenee Gaynor, Natasha Leonard, Tina Lee, Alexis Butler. 2021. Community Land Trusts: ein Leitfaden für Kommunalverwaltungen. Washington, DC: National League of Cities und Grounded Solutions Network.

Lubell, Jeffrey M. 2005. Stärkung der Leiter für nachhaltiges Wohneigentum. Washington, DC: National Housing Conference und Annie E. Casey Foundation.

———. 2007. Entwicklung eines politischen Rahmens für die Skalierung von geteiltem Eigenkapital. Vortrag auf dem NeighborWorks-Symposium Taking Shared Equity to Scale, Portland, OR, 12. Dezember.

______. 2014. Mehr Menschen effektiver unterbringen durch eine dynamische Wohnungspolitik. Boston, MA: Überparteiliches Policy Center.

———. 2014. Füllen der Lücke zwischen Wohneigentum und Mietwohnungen: Ein Argument für die Ausweitung des Einsatzes von geteiltem Wohneigentum. Kapitel sechs in Eric S. Belsky, Christopher E. Herbert und Jennifer H. Molinsky (Hrsg.). Langlebiges Wohneigentum: Ausgleich von Zugang, Erschwinglichkeit und Risiko nach der Immobilienkrise. Cambridge, MA: Harvard Joint Center for Housing Studies.

Lynch, Adam. 2018. Nach Jahrhunderten des Wohnungsrassismus wird eine Stadt im Süden innovativ. Ja! Zeitschrift. Verfügbar unter: http://www.yesmagazine.org/issues/affordable-housing/repairing-a-southern-citys-legacy-of-racist-housing-20180515 (gepostet am 15. Mai 2018).

Malagrino, Dylan Oliver. 2009. Anwenden kommunaler Theorien auf städtisches Eigentum: Ein anthropologischer Blick auf die Ausarbeitung von Gemeineigentumssystemen zur Verringerung der sozialen Ausgrenzung von Wohnungsmärkten. UC Davis Business Law Journal 10 (Herbst): 33.

Marcus, Beth Elyce. 1986. Wiederverkaufsbeschränkungen: Entwicklung eines alternativen Preismechanismus für unter dem Markt liegende Wohneigentumsprogramme. Unveröffentlichte MCP-Arbeit, Department of Urban Studies and Planning, Massachusetts Institute of Technology.

Marcus, Peter. 2014. Community Land Trusts als transformative Wohnungsreform. Blog # 54 (23. Juli). Verfügbar um: www.pmarcuse.wordpress.com

Margulies, Joseph. 2019. Gemeinden brauchen Nachbarschaftsstiftungen. Stanford Social Innovation Review (Feder).

Marshall, Polly V. und Barbara E. Kautz. 2006. Gewährleistung der dauerhaften Erschwinglichkeit von Wohneigentumsprogrammen.Sacramento, CA: Institut für Kommunalverwaltung.

Martin, Deborah G., Azadeh Hadizadeh IsfahaniOlivia R. WilliamsRichard KrügerJoseph Pierceund James DeFilippis. 2019. Bedeutung von begrenztem Eigenheimbesitz in Community Land Trusts. Housing Studies. DOI: 10.1080 / 02673037.2019.1603363

Martinez, Nicole. 2021. CLTs werden immer noch kommerziell – gemeinnützige Büros, Friseure und eine Wurstfabrik. Shelterforce Weekly (5. April). Verfügbar um: https://shelterforce.org/2021/04/05/clts-still-going-commercial-nonprofit-offices-hairdressers-and-sausage/

———. 2020. Flexibilität ist der Schlüssel zum COVID-19-Schwerpunkt Obdachlosenwohnungen der Nonprofit-Organisation Vermont. Shelterforce Weekly (8. Juni). Verfügbar um: https://shelterforce.org/2020/06/03/flexibility-key-to-vermont-nonprofits-covid-19-homeless-housing-pivot/?utm_source=sfweekly&utm_medium=email&utm_campaign=060820

Mathivet, Charlotte (Hrsg.). 2014. Nimm das Land zurück. Die soziale Funktion von Land und Wohnraum, Widerstände und Alternativen.Coredem-Passerelle-Sammlung. Produziert von Coredem (Communauté des sites resources pour une démocratie mondiale – Community of Sites of Documentary Resources for a Global Democracy). Paris: Ritimo. Verfügbar in Französisch, Englisch und Spanisch:

Englisch: https://aitec.reseau-ipam.org/IMG/pdf/Pass10_Pages-EN-OKweb.pdf

Spanisch: https://www.coredem.info/IMG/pdf/tierra_es_nuestra.pdf

Französisch: https://aitec.reseau-ipam.org/IMG/pdf/Pass10_Pages-FR-OKweb.pdf

Mattei, Chuck. 1981. Community Land Trusts als Ressource für die wirtschaftliche Entwicklung der Gemeinschaft. In Finanzierung der wirtschaftlichen Entwicklung der Gemeinschaft, Hrsg. Richard Schramm. Ithaca, NY: Programm in Urban and Regional Studies, Cornell University.

———. 1992. US-Landreformbewegungen: Die Theorie hinter der Praxis. Sozialpolitik (Frühling): 36–45.

———. 1993. Der Wert von Land in der Wirtschaft. Aufenthaltsreisende (November).

———. 2010. Rede vor der Eröffnungsplenarsitzung der nationalen CLT-Konferenz, Albuquerque, New Mexico, 2000. In Der Leser des Community Land Trust, Hrsg. John Emmeus Davis, 275-286. Cambridge, MA: Lincoln Institute of Land Policy.

Maxwell, Thane. 2012. Revitalisierungsplan für Atlantas Stadtviertel Oakland. Atlanta: POISE-Beratung. Verfügbar um: http://www.cltnetwork.org/doc_library/Resources/Research%20Collaborative/Research%20Listings/2012/2012%20A%20revitalization%20plan%20%28Maxwell%29%20reduced.pdf

McClaughry, John. 1976. Bauern, Freiheit und Feudalismus. South Dakota Law Review 21 (Sommer).

McCulloch, Heather und Lisa Robinson. 2001. Teilen des Reichtums: Eigentumsmechanismen für Einwohner. Oakland, CA: PolicyLink.

McKenzie, Tim. 2007. Der Fall für Plan B. Shelterforce 29 (151):36–41. Nachgedruckt in Der Leser des Community Land Trust, John Emmeus Davis (Hrsg.), S. 527-534. Cambridge, MA: Lincoln Institute of Land Policy, 2010.

McMorran, R., A. Lawrence, J. Glass, J. Hollingdale, A. McKee, D. Campbell und M. Combe. 2018. Überprüfung der Wirksamkeit der derzeitigen Mechanismen des Gemeinschaftseigentums und der Optionen zur Unterstützung der Ausweitung des Gemeinschaftseigentums in Schottland. Edinburgh: Schottische Landkommission.

McWilliams, Douglas A. 1994. Umweltgerechtigkeit und industrielle Neuentwicklung: Ökonomie und Gleichberechtigung in der Stadterneuerung. Umweltrecht vierteljährlich 21: 705.

Medoff, Peter und Holly Sklar. 1994. Straßen der Hoffnung: Fall und Aufstieg eines urbanen Viertels. Boston: South End Press.

Meehan, James. 1996. Immobilien neu erfinden: der Community Land Trust und der soziale Markt für Land. Unveröffentlichte Doktorarbeit, Graduate School of Arts and Sciences, Boston College.

Meehan, James. 2013. Immobilien neu erfinden: Der Community Land Trust als gesellschaftliche Erfindung für bezahlbaren Wohnraum. Zeitschrift für Angewandte Sozialwissenschaften 20 (10): 1-21.

Merkley, J. 1996. Diskussion von Fragen im Zusammenhang mit der Einbringung von Wohnraum in einen Land Trust. Unveröffentlichter Bericht der Community Housing Land Trust Foundation von British Columbia, Vancouver.

Metcalf, Gabriel. 2015. Demokratie durch Design: Wie Carsharing, Genossenschaften und Community Land Trusts Amerika neu erfinden.  New York: St. Martin's Press.

Meyer, Diana, Jenifer Blake, Henrique Caine und Beth Williams Pryor. 2000. Programmprofil: Dudley Street Neighborhood Initiative, Roxbury, Massachusetts. In Vor Ort mit umfassenden Gemeinschaftsinitiativen, 151–171. Columbia, MD: Unternehmensstiftung.

Midheme, Emmanuel. na Grundsteinlegung für die ‚gerechte Stadt‘: Kooperative Raumplanung und Siedlungsaufwertung in Voi, Kenia.“ Löwen: Katholieke Universiteit.

Midheme, Emmanuel und Frank Moulaert. 2013. Die Grenzen des Eigentums zurückschieben: Community Land Trusts und Low-Income Housing im urbanen Kenia. Landnutzungspolitik 35 (November): 73–84.

Miller, Steven R. 2015. Community Land Trusts: Warum jetzt die Zeit ist, dieses Instrument der Wohnaktivisten in die Politik der Kommunalverwaltung für erschwinglichen Wohnraum zu integrieren. Zeitschrift für bezahlbares Wohnen und Gemeindeentwicklungsrecht 23(3/4): 349–371. Eine frühere Version dieses Aufsatzes erschien 2013 in Bericht zum Gebiets- und Planungsrecht, 36(9), 1-20. Verfügbar unter: https://landuselaw.wustl.edu/Articles/A%20Land%20Trust%20Article.pdf

Müller, Trischa. 2005. Durch schlammige Gewässer: der Kampf um den Erhalt des historischen Viertels an der Golfküste von Mississippi.  Shelterforce 142 (Juli/August).

Milne, Julia Bartolf. 2009. Werden alternative Formen der Gemeinnützigkeit mit kommunalem Engagement gelingen? Eine Studie über Community Land Trusts und Limited Equity Genossenschaften. Zeitschrift für Immobilienrecht 38 (Winter): 273.

Mintz-Roth, Jesse. 2008. Langfristige Strategien für bezahlbaren Wohnraum in heißen Wohnungsmärkten. Cambridge, MA: Gemeinsames Zentrum für Wohnungsstudien an der Harvard University.

Mironova, Oksana, Der Wert von Land: Wie Gemeindeland-Trusts die Erschwinglichkeit von Wohnraum aufrechterhalten. Städtischer Omnibus, 29. April 2014. Erhältlich unter: http://urbanomnibus.net/2014/04/the-value-of-land-how-community-land-trusts-maintain-housing-affordability/

———. 2019. Wie Community Land Trusts dazu beitragen können, die Krise des bezahlbaren Wohnraums zu bewältigen. Jakobiner. Verfügbar unter: https://jacobinmag.com/2019/07/community-land-trusts-affordable-housing

———. 2021. Wie können die USA Wohnraum dekommodifizieren? S. pp. 89-97 in Megan Haberle und Sophia House (Hrsg.), Rassengerechtigkeit in der Wohnungsbaufinanzierung: eine Serie über neue Wege. Washington, DC: Rat für Armuts- und Rassenforschung.

Mises, Chris. 2013. Platz einnehmen in der leeren Stadt: Inklusionspolitik in Philadelphia. S. pp. 390-403 in Nancy Duxbury, Gonçalo Canto Moniz und Gianluca Sgueo (Hrsg.), Urbane Inklusion neu denken: Räume, Mobilisierungen und Interventionen. Centro de Estudios Socias an der Universidade de Coimbra (http://www.ces.uc.pt/publicacoes/cescontexto/ficheiros/cescontexto_debates_ii.pdf)

Monbiot, Georgeet al. 2019. Land für viele: Die Art und Weise, wie unser grundlegender Vermögenswert genutzt, besessen und verwaltet wird, verändern.Vorschläge an die Labour Party im Vereinigten Königreich. Verfügbar unter: https://landforthemany.uk

Moore, Tom. 2013. Community Land Trusts über den großen Teich. Der CLT-Sektor im Vereinigten Königreich ist jung, aber boomt.  Dachlinien Blog, veröffentlicht am 12. August 2013.

Moore, Thomas, 2018. Replikation durch Partnerschaft: Die Entwicklung von Partnerschaften zwischen Community Land Trusts und Wohnungsbaugesellschaften in England. Internationale Zeitschrift für Wohnungspolitik18 (1), S. 82-102.

Moore, Tom und R. Northcott. 2010. Bereitstellung von Häusern und Vermögenswerten mit Gemeinden: das Cornwall-Gemeinschaftsland-Trust-Projekt. Salford: Gemeinschaftsfinanzierungslösungen. http://www.shelterforce.org/article/3392/community_land_trusts_across_the_pond/

Moore, Tom und Kim McKee. 2012. Lokale Gemeinschaften stärken? Eine internationale Überprüfung von Community Land Trusts.Housing Studies 27 (2): 280-290.

Moore Tom und David Mullins. 2013. Scaling-up oder Going-Virus: Vergleich von Selbsthilfewohnungen und kommunaler Landvertrauensförderung. Arbeitspapier 94, Forschungszentrum des Dritten Sektors. Verfügbar um: http://www.cltnetwork.org/doc_library/Resources/Research%20Collaborative/Research%20Listings/2013/Scaling-up%20or%20going%20viral%202013%20%28Mullins%20and%20Moore%29.pdf

Murray, Camero. 2018. Unausgesprochene Alternativen zu teurem Wohnraum: Wie man bezahlbaren Wohnraum schafft, ohne die Gewinne der Vermieter zu erhöhen. Canberra: Das australische Institut.

Myerson, Jesse A. 2015. Wie Sie Ihren Vermieter loswerden und amerikanisches Wohnen in 3 einfachen Schritten sozialisieren können, The Nation(8. Dezember). Verfügbar um: http://www.thenation.com/article/how-to-get-rid-of-your-landlord-and-socialize-american-housing-in-3-easy-steps/

Nagy, Caroline. 2017. El Cano vive, la lucha sigue! Gemeinschaftlich kontrolliertes Land in Puerto Rico. Shelterforce (27. März). Verfügbar um: https://shelterforce.org/2017/03/27/el-cano-vive-la-lucha-sigue-community-controlled-land-in-puerto-rico/

Nationales CLT-Netzwerk (UK). 2011.  Trust und Assoziation: Partnerschaften zwischen Community Land Trusts und Wohnungsbaugesellschaften. London: Nationales CLT-Netzwerk. Verfügbar um: www.communitylandtrusts.org.uk/upload/public/Publications/Trust%20and%20association%20WEB%20VERSION.pdf

———. 2013. Das Handbuch des Community Land Trust. Verfügbar um: http://www.communitylandtrusts.org.uk/resources/CLT-handbook

Nationales CLT-Netzwerk (USA). 2011. Technisches Handbuch des Community Land Trust. Portland, OR: Nationales CLT-Netzwerk. Verfügbar um: www.cltnetwork.org/index.php?fuseaction=Blog.dspBlogPost&postID=1614

NCB Capital Impact und NeighborWorks America. 2007. Ein neuer Weg nach Hause: Eigenkapital teilen, um Vermögen aufzubauen. Video. Hase in den Gate-Produktionen. Verfügbar um: http://www.ncbcapitalimpact.org/default.aspx?id=534&terms=SHARING+EQUITY

Nelson Marla und Elizabeth Sorce. 2013. Förderung von dauerhaft bezahlbarem Wohnraum im Rahmen des Wohnbausteuerkreditprogramms mit geringem Einkommen: eine Analyse staatlicher qualifizierter Zuteilungspläne. Policy Brief im Auftrag des National Community Land Trust Network. Verfügbar um: http://www.cltnetwork.org/doc_library/Resources/Research%20Collaborative/Research%20Listings/2013/2013%20Supporting%20Permanent%20Affordable%20Housing%20%28Nelson%20Sorce%29.pdf

Neumann, Judy. 2008. Balancing: Shared Equity Home Ownership adressiert den Bedarf an bezahlbarem Wohnraum. Auf gemeinsamem Boden (Winter): 10–15.

Newport, Gus. 2005. Das CLT-Modell: ein Instrument für dauerhaft bezahlbaren Wohnraum und die Schaffung von Wohlstand. Armut & Rasse(Januar Februar). Verfügbar um: www.prrac.org/full_text.php?text_id=1022&item_id=9348&newsletter_id=79&header=Housing.

———. 2020. Interview mit einem CLT-Champion: Gus Newport. (Durchgeführt von John Emmeus Davis 21. September) Video und Transkript verfügbar unter: https://cltweb.org/resources/interviews/

Niedt, Christopher und Marc Silver (Hrsg.). 2011. Eine neue Wohnungspolitik schmieden: Chance im Zuge der Krise. Hempstead, NY: Das National Center for Suburban Studies, Hofstra University.

Nirider, Laura H. 2008. Auf der Suche nach „Verfeinerung ohne Exklusivität“: Inklusionszonierung in Highland, Park, Illinois. Rechtsprüfung der Northwestern University 102 (Herbst): 1919.

Nozick, Marcia. 1992. Erlangung der Kontrolle durch die Gemeinschaft. In Kein Ort wie zu Hause: nachhaltige Gemeinschaften aufbauen, Kapitel 5.Ottawa: Kanadischer Rat für soziale Entwicklung.

Okafor, Krystle. 2021. Auf dem Weg zu den schwarzen Gemeingütern: Den Moment mit Community Land Trusts treffen. S. pp. 82-87 in Megan Haberle und Sophia House (Hrsg.), Rassengerechtigkeit in der Wohnungsbaufinanzierung: eine Serie über neue Wege. Washington, DC: Rat für Armuts- und Rassenforschung.

Olson, Deborah Groban. 2006. Fairer Austausch: Bereitstellung von Eigenkapital für Bürger, das von einem kommunalen Land Trust verwaltet wird, als Gegenleistung für staatliche Subventionen oder Steuererleichterungen für Unternehmen. Cornell Journal of Law and Public Policy 15 (Frühling): 231.

OPAL Community Land Trust. 1999. Von Mensch und Land: unsere Geschichten erzählen, Häuser bauen, Gemeinschaft schaffen. Eastsound, WA: OPAL.

Packnett, Dwan. 2005. Der erste Treuhandfonds der Heimgemeinschaft. Arbeitspapier WP05DP. Cambridge, MA: Lincoln Institute of Land Policy.

Paling, Adrian Antonio, Sam J. Miller und Lynn Lewis. 2012. Auf Leerstand setzen: Obdachlosigkeit und Immobilienspekulation. New York: Stellen Sie sich die Obdachlosen vor. Verfügbar um: www.picturethehomeless.org

Palmer, Aneliese. 2019. Strategien für nachhaltiges Wachstum in Community Land Trusts. Harvard Joint Center for Housing Studies und NeighborWorks America Whitepaper. Verfügbar um: https://www.jchs.harvard.edu/sites/default/files/harvard_jchs_palmer_strategies_sustainable_growth_community_land_trusts_2019_0.pdf

Pastel, SJ 1991. Community Land Trusts: eine vielversprechende Alternative für bezahlbaren Wohnraum. Zeitschrift für Landnutzungs- und Umweltrecht 6: 293-320.

Patel, Shirish B. 2010. Dharavi: Umgestaltung oder Übernahme? Wirtschafts- und politische Wochenzeitung 45 (24): 47-54.

Paterson Bob und Karl Dayson. 2011. Community Land Trusts: Konzeptnachweis. Manchester, England: Universität Salford.

Paterson, E. und Dunn, M. 2009. Perspektiven zur Nutzung von Community Land Trusts als Vehikel für die Bereitstellung von erschwinglichem Wohnraum. Lokale Umgebung 13 (8): 749-764.

Patten, Kristin. 2015. Vancouver Community Land Trust Foundation: Untersuchung eines Modells für die langfristige Erschwinglichkeit von Wohnraum. Vancouver, BC: UBC School of Community and Regional Planning, verfügbar unter: http://scarp-hrg.sites.olt.ubc.ca/files/2018/09/Vancouver-Community-Land-Trust-Case-Study-April -2015.pdf

Zahler, Kevon. 2017. Baltimores Bemühungen, die Krise des erschwinglichen Wohnraums mit Community Land Trusts zu lösen. JAWOHL! Magazin (23. August). Verfügbar um: http://www.yesmagazine.org/new-economy/baltimores-push-to-solve-its-affordable-housing-crisis-with-community-land-trusts-20170823

Peterson, Tom. 1996. Community Land Trusts: eine Einführung. Journal der Planungsbeauftragten 23 (Sommer).

Philadelphia-Koalition für bezahlbare Gemeinden. 2021. Bericht der Landjustiz: Geben Sie unbebautes Land in die Hände der Gemeinde. Philadelphia PA: PCAC. Verfügbar um: http://phillyaffordablecommunities.org/index.php/our-report/

Pialucha, Diane. 2019. Community Land Trusts: Den Kontext wieder einbringen. Unveröffentlichte MS-Arbeit. Urban School, Sciences PO, Paris, Frankreich. Verfügbar um: https://cltweb.org/resources/research-and-scholarship/

Pickett, Tony. 2020. Die Last der Geduld auf einem langen Marsch zur Rassengerechtigkeit. Kapitel 22 in JE Davis, Line Algoed und Maria E. Hernandez-Torrales (Hrsg.). Auf gemeinsamem Boden: internationale Perspektiven auf den Community Land Trust. Madison, Wisconsin: Terra Nostra Press.

———. 2020. Wohnen jetzt nachhaltig bezahlbar: unser Weg zur Rassengerechtigkeit. CitiSpeaks (Nationaler Städtebund: 26. August). Verfügbar um: https://citiesspeak.org/2020/08/26/lasting-affordability-in-housing-now-our-path-to-racial-equity/

Pickett, Tony und Emily Thaden. 2020. Kombination von Maßstab und kommunaler Kontrolle, um Wohnviertel mit gemischtem Einkommen zu fördern. Kapitel eins in Wirkungsvolle Entwicklung und Stärkung der Gemeinschaft: Ausgleich der doppelten Ziele einer globalen CLT-Bewegung. JE Davis, L. Algoed und ME Hernandez-Torrales (Hrsg.). [Eine Common Ground Monographie] Madison, WI: Terra Nostra Press.

———. 2021. Community Land Trusts: Kombination von Größe und gemeinschaftlicher Kontrolle. Shelterforce (19. Juli). Verfügbar um: https://shelterforce.org/2021/07/19/community-land-trusts-combining-scale-and-community-control/?utm_source=Community+Ownership&utm_medium=email&utm_campaign=072121

Pierce, Joseph, James DeFilippis, Olivia R. Williams, Deborah G. Martin, Richard Kruger und Azadeh Hadizadeh Esfahani. 2021. Eigentum ist eine Gewohnheit: Wie Community Land Trusts wichtige einvernehmliche Fiktionen von Stadteigentum enthüllen. Stadtgeographie. Verfügbar unter: 10.1080 / 02723638.2021.1902677

Pindell. Ngai. 2006. Angst und Abscheu: Bekämpfung der Spekulation in lokalen Gemeinschaften. Zeitschrift für Rechtsreform der University of Michigan 39 (Frühling): 543.

Pitcoff, Winton. 2002. Für immer bezahlbar: Land Trusts halten Wohnraum in Reichweite. Shelterforce 24 (1): 12 – 15.

Platts-Mills, Eliza. 2018. Ein Leitfaden für die Entwicklung von erschwinglichen Wohneigentumsprogrammen in Texas. Austin TX: Klinik für Unternehmertum und Gemeindeentwicklung, The University of Texas School of Law. Verfügbar um: https://law.utexas.edu/wp-content/uploads/sites/11/2018/07/2018-07-ECDC-CLT-Toolkit.pdf

Putnam, Robert D., Lewis M. Feldstein und Don Cohen. 2003. Dudley Street Nachbarschaftsinitiative. In Gemeinsam besser: Die amerikanische Community wiederherstellen, 75–97. New York: Simon und Schuster.

Quinones, Benjamin B. 1994. Sanierung neu definiert: Neubelebung der Innenstadt durch Anwohnerkontrolle. Zeitschrift für Rechtsreform der Universität von Michigan 27 (Frühling/Sommer): 689.

Ramírez, Margaret Marietta. 2020. Die Häuser zurücknehmen/das Land zurücknehmen: Schwarze und indigene urbane Zukunft in Oakland. Stadtgeographie, 41:5, 682-693. Erhältlich bei: DOI: 10.1080 / 02723638.2020.1736440

Ramos, Sylvia. 2020. Urban Community Land Trusts und ihr Beitrag zu einem nachhaltigen Lebensstil: Ein nachhaltiger Weg und Einflussfaktoren. Unveröffentlichte Dissertation, Oxford Brookes University. Verfügbar unter: https://cltweb.org/resources/research-and-scholarship/

Reddin, Carrick. 2021. Community Land Trusts: eine Lösung für die globale Immobilienkrise. Weltwirtschaftsforum (25. Juni). Verfügbar um: https://www.weforum.org/agenda/2021/06/community-land-trust-housing-access/?fbclid=IwAR1Fs9-qZXo-nSlnLZi21m4EwW-LEc_Hed0kKHTvz2GtvXptshMRKtKMS2Y

Ribeiro, TF 2020. Os „Community Land Trusts“: potencialidades e desafios de sua implementação nas cidades brasileiras. Revista de Direito da Cidade, 12(1), 609-631.

Rigon, A. 2016. Sammel- oder Einzeltitel? Konflikt um die Regularisierung von Besitzverhältnissen in einer informellen kenianischen Siedlung. Stadtforschung 53 (13): 2758-2778.

Rinde, Meir. 2020. Aktivisten gewinnen die Kontrolle über leerstehende Gebäude in Philadelphia: Was nun? Shelterforce. (2. November). Verfügbar um: https://shelterforce.org/2020/11/02/activists-win-control-of-vacant-philadelphia-buildings-now-what/?utm_source=sfweekly&utm_medium=email&utm_campaign=110920

Rioux, Gerald L., Rick Jacobus und Steve Wertheim. 2005. CLT-Finanzierung in Kalifornien: Kalifornische Immobilienfinanzierungsagentur. Arbeitspapier #1. Springfield, MA: Institut für Gemeinschaftsökonomie.

Rioux, Gerald L. und Rick Jacobus. 2005. CLT-Finanzierung in Kalifornien: Kalifornisches Sanierungsrecht. Arbeitspapier #2. Springfield, MA: Institut für Gemeinschaftsökonomie.

Rioux, Gerald L. und Rick Jacobus. 2005. CLT-Finanzierung in Kalifornien: inklusives Wohnen. Arbeitspapier #3. Springfield, MA: Institut für Gemeinschaftsökonomie.

Roberton, David. 2017. Community Land Trust Modelle und Wohnungsgenossenschaften aus der ganzen Welt. Rio auf Wache (21. Februar). Verfügbar um: http://www.rioonwatch.org/?p=25423

Roberton, David und Theresa Williamson. 2016. Die Favela als Community Land Trust: Eine Lösung gegen Vertreibung und Gentrifizierung?“ Rio auf Wache (15.). Verfügbar um: http://www.rioonwatch.org/?p=25330.

Robinson, Carla J. 2008. Bewertung und Besteuerung von Eigentumswohnungen mit beschränkter Weiterveräußerung. Arbeitspapier (Mai). Cambridge, MA: Lincoln Institute of Land Policy.

Rollnick, Raquel. 2013.  Bericht des Sonderberichterstatters über angemessenes Wohnen als Bestandteil des Rechts auf einen angemessenen Lebensstandard und das Recht auf Nichtdiskriminierung in diesem Zusammenhang (A/68/289).  New York, NY: Generalversammlung der Vereinten Nationen, 68. Tagung. http://cltnetwork.org/wp-content/uploads/2013/12/2013-Report-of-Special-Rapporteur.pdf

Rose, Kalima. 2001. Jenseits der Gentrifizierung: Instrumente für eine gerechte Entwicklung. Shelterforce 23. (Mai/Juni): 10–11.

Rose, Kalima und Julie Silas. 2001. Eigenkapital durch intelligentes Wachstum erreichen: Perspektiven aus der Philanthropie. Oakland, CA: PolicyLink und das Funders' Network for Smart Growth and Liveable Communities.

Rose, Samuel. 2011. Ein neuer Weg nach vorn: Eingeborene Nationen, Gemeinnützigkeit, Community Land Trusts und der indigene Schattenstaat.  Richtlinienforum für gemeinnützige Organisationen 2 (2): 1-26.

Roseland, Markus. 1992. Verknüpfung von bezahlbarem Wohnen und Umweltschutz: Der Gemeindelandfonds als nachhaltige Stadtentwicklungsinstitution. Kanadisches Journal für Urban Forschung 1 (Dezember): 162–180.

Roseland, Markus. 2012. Auf dem Weg zu nachhaltigen Gemeinschaften: Lösungen für Bürger und ihre Regierungen. Gabriola Island, BC: New Society Publishers.

Rosenberg, Gregor. 2007. Fallstudie Troy Gardens. Madison, WI: Madison Area Community Land Trust. http://www.troygardens.net/

———. 2010. Troy Gardens: Das zufällige Ökodorf. In Der Leser des Community Land Trust, Hrsg. John Emmeus Davis, 420-431. Cambridge, MA: Lincoln Institute of Land Policy.

Rosenberg, Greg und Jeffrey Yuen. 2013. Beyond Housing: Community Land Trusts und städtische Landwirtschaft und kommerzielle Entwicklung. Arbeitspapier. Cambridge, MA: Lincoln Institute of Land Policy. Verfügbar um: http://www.lincolninst.edu/pubs/2227_Beyond-Housing

Roussopoulos, Dimitrios . Hawley, Josh (Hrsg.). 2018. Dörfer in Städten: Gemeinschaftsgrundbesitz, Genossenschaftswohnungen und die Milton Parc-Geschichte. Montreal: Schwarze Rosenbücher.

Sabonis, Peter. 2018. Rebellion spornt Chancen und eine neue Wohnungsbewegung an. Shelterforce #190, Frühling: 39-42, 50.

———. 2020. Wie man die diesjährige Räumungskrise zu unserer letzten macht. Vierteljährlich gemeinnützig (17. Juni). Verfügbar um: https://nonprofitquarterly.org/how-to-make-this-years-eviction-crisis-our-last/

Sabonis, Peter und Matt Hill. 2016. Gemeinschaft + Land + Vertrauen: Werkzeuge für eine Entwicklung ohne Vertreibung (Baltimore, MD: Baltimore Housing Roundtable).

Sabonis, Peter und Zachary Murray. 2021. Von der Gemeinde kontrollierten, zutiefst erschwinglichen Wohnraum schaffen: ein Ressourcen-Toolkit für Gemeindeaktivisten und verbündete gemeindebasierte Wohnungsentwickler. Partner für Würde & Rechte. Verfügbar um:  www.dignityandrights.org

Sacon, Neil. 1996. Untersuchung von Alternativen zum Erhalt der Wohneigentumsförderung. Bericht erstellt für das Bureau of Housing and Community and Development, City of Portland. Portland ODER: Deloitte & Touche.

Saegert. Susanne. 2013. Ungleichheit der Kapitalformen: Krise und Chance in der Niedrigeinkommens-Wohnungspolitik. Vortrag auf der International Sociology RC43 Conference, Amsterdam, Niederlande.

Saegert, Susan, Andrew Greer, Emily P. Thaden, Donald L. Anthony. 2015. Sehnsucht nach einem besseren amerikanischen Traum: Eigenheimbesitzer in Not bewerten Share-Equity-Alternativen. Sozialwissenschaftliche Vierteljahresschrift 96, 2.

Saegert Susan, Kristen Hackett, Erit Maor und Karyna Prjumka. In Kürze. Unterbrechung der Ungleichheit durch gemeinschaftliche Landtrusts: Kollektive Güter und Formen der Kapitalakkumulation.

Salman, Nancy. 1987. Strategien für den Wiederverkauf. Bericht erstellt für die Neighborhood Reinvestment Corporation, Bezirk New England. Boston: NRC.

Salsich, Peter W. 1995. Lösungen für die Krise des bezahlbaren Wohnraums: Perspektiven der Privatisierung. John Marshall Law Rezension 28 (Winter): 263.

———. 2000. Auf dem Weg zu einer Eigentumsethik der Verwaltung: eine religiöse Perspektive. In Eigentum und Werte, Hrsg. Charles Geisler und Gail Daneker, 21–40. Washington, DC: Inselpresse.

———. 2000. Bezahlbarer Wohnraum: Kann Nimbyismus in Okinbyismus umgewandelt werden? Öffentliches Recht der Universität Saint Louis 19: 453.

Satsangi, M. 2009. Gemeinschaftsgrundbesitz, Wohnen und nachhaltige ländliche Gemeinschaften. Planungspraxis & Forschung 24 (2): 251-262.

Schneider, Benjamin. 2019. Shared-Equity-Eigentumseigentum: Community Land Trusts und Wohnungsgenossenschaften sind alternative Formen des Eigenheims, die oft denjenigen dienen, die von traditionellen Märkten ausgeschlossen sind. CityLab Universität (29. April). Verfügbar um: https://www.citylab.com/equity/2019/04/home-ownership-ideas-housing-co-ops-shared-equity-land-trust/585658/

Schneider, Jakob, Claire Cahen und Susan Saegert. In Kürze. Beteiligungsformen: Die Wege der entstehenden Community Land Trusts.

Scruggs, Gary. 2020. In Seattle verwandeln sich Proteste gegen Rassengerechtigkeit in Landbesitz (Können Community Land Trusts Rassengerechtigkeit aufbauen?) StadtLab (23. Juni). Verfügbar um: https://www.bloomberg.com/news/articles/2020-06-23/can-community-land-trusts-build-racial-equity

Semuels, Alan. 2015. Bezahlbarer Wohnraum, immer. Der Atlantik (6. Juli). Verfügbar um: http://www.theatlantic.com/business/archive/2015/07/affordable-housing-always/397637/

Seeger, CA 1989. Beachten Sie das Festpreisvorkaufsrecht im Treuhandvertrag der Gemeinde: Eine gültige Antwort auf die Wohnungskrise oder ein ungültiges Veräußerungsverbot? Cardozo-Gesetz Rezension 11 (471): 471 – 502.

Seibel, Emily. 2014. Tierärzte erhalten Zugang zu Land-Trust-Hauseigentum. Shelterforce, Nein. 177 (Frühling): 36-37, 43.

Shatan, Nicholas und Olivia R. Williams. 2020. Ein Leitfaden für transformative Landstrategien: Lehren aus der Praxis. Cambridge MA: MIT Community Innovations Lab (CoLab). (Verfügbar um: https://static1.squarespace.com/static/59e749467131a5e036c15d82/t/5f06708154b02120ab2c8ef0/1594257540711/Community+Land+Trusts_CoLab.pdf)

Shaw, Randy. 2020. Community Land Trusts: der wahre „soziale“ Wohnungsbau. Jenseits der Chronik (13. Oktober). Verfügbar um:https://beyondchron.org/community-land-trusts-the-true-social-housing/

Sherman, Danja. 2017. Gentrifizierung kann nicht das Thema der Wiederherstellung der Rostgürtelstadt sein, Nächste Stadt. Gepostet am 4. Dezember unter: www.nextcity.org/

Sheriff, Ryan. 2009. Erschwingliches Wohneigentum. Urbanes Land (September), 128-131.

———. 2010. Überprüfung der staatlichen Politik zu geteiltem Eigenkapital. ABA Journal of Affordable Housing & Community Development Law 19 (3&4): 229-307.

______. 2010. Eine erschwingliche Gürtellinie? Shelterforce 32 (4): 12-15.

Shlay, Anne B. 2006. Wohneigentum mit geringem Einkommen: Amerikanischer Traum oder Wahn? Stadtforschung 43 (3): 511-531.

Sholder, Hannah und Arif Hasan. 2020. Ursprünge und Entwicklung des CLT-Modells in Südasien. Kapitel 15 in JE Davis, Line Algoed und Maria E. Hernandez-Torrales (Hrsg.). Auf gemeinsamem Boden: internationale Perspektiven auf den Community Land Trust. Madison, Wisconsin: Terra Nostra Press.

Erschüttert, Jill Suzanne. 2007. HOME: Einführung in Community Land Trusts. In Wohnen verwirklichen: Glaubensbasierte Wohnmodelle, 185-195. St. Louis, MO: Kelchpresse.

Simonneau, Claire. 2018. Le Community Land Trust aux États-Unis, au Kenya et en Belgique. Canaux de circulation d'un modèle alternatif et jeu d'intersexualité. RIURBA. Revue internationale d'urbanisme, Nr. 6.

Simonneau, Claire und Ellen Basset, mit Emmanuel Midheme. 2020. Die Aussaat der CLT in Afrika: Lehren aus den frühen Bemühungen um die Einrichtung von Community Land Trusts in Kenia. Kapitel 14 in JE Davis, Line Algoed und Maria E. Hernandez-Torrales (Hrsg.). Auf gemeinsamem Boden: internationale Perspektiven auf den Community Land Trust. Madison, Wisconsin: Terra Nostra Press.

Simonneau, Claire, Eric Denis, Issa Sory. 2019. QUEL POTENTIEL POUR LES APPROCHES COOPÉRATIVES ET COLLECTIVES POUR L'HABITAT POPULAIRE? léments du débat, grille d'analyse und Beispiele für Burkinabé und Kenia. Cairn.info für De Boeck Supérieur. Verfügbar unter: https://www.cairn.info/revue-afrique-contemporaine-2019-1-page-155.htm

Klar, Holly. 2009. Keine Zwangsvollstreckungen hier. Ja! Zeitschrift (Winter).

Schneggenburger, Andy. 2010. Skalierung von CLTs in Atlanta. Shelterforce 32 (4): 16-19.

Skobba, Kimberly und Andrew T. Carswell. 2014. Eigenheimbesitzer des Community Land Trust: Wohnerfahrungen in der Vergangenheit und Gegenwart. Forschungsjournal für Familien- und Konsumwissenschaften 43 (1): 4-17.

Schmidt, David. 2010. Spielwechsel: London CITIZENS kämpft im Schatten der Olympischen Spiele für dauerhaft bezahlbaren Wohnraum. Shelterforce 32 (Frühling, #161): 26-29.

______. 2017. Community Land Trusts in England: Eine Studie über eine neue Typologie. Unveröffentlichte MSC-Arbeit, The Bartlett School of Planning, University College London.

______. 2020. Der London Community Land Trust: eine Geschichte von Menschen, Macht und Beharrlichkeit. Kapitel 20 in JE Davis, Line Algoed und Maria E. Hernandez-Torrales (Hrsg.). Auf gemeinsamem Boden: internationale Perspektiven auf den Community Land Trust. Madison, Wisconsin: Terra Nostra Press.

Smith, Harry und Tony Hernandez. 2020. Position beziehen, Land besitzen: Profil von Dudley Neighbors Inc. in Boston, Massachusetts. Kapitel 16 in JE Davis, Line Algoed und Maria E. Hernandez-Torrales (Hrsg.). Auf gemeinsamem Boden: internationale Perspektiven auf den Community Land Trust. Madison, Wisconsin: Terra Nostra Press.

Soifer, Steven D. 1990. Der Burlington Community Land Trust: ein sozialistischer Ansatz für bezahlbaren Wohnraum? Zeitschrift für Urbane Angelegenheiten 12 (3): 237 – 252.

______. 2012. Gemeinschaftlicher Land-Trust. In Enzyklopädie des Wohnens (Zweite Auflage), hrsg. Andrew T. Carswell, 70-73. Los Angeles, CA: Sage Publications.

Funken, Holly Jo. 2010. Überdenken des Wohneigentums: Warum alternative Besitzstrategien erforderlich sind, um Viertel in Lawrence, MA, zu stabilisieren. Unveröffentlichte MCP-Thesis. Department of Urban Studies and Planning, Massachusetts Institute of Technology.

Stein, Sarah Ilene. 2010. Wach auf, Fannie, ich glaube, ich habe dir etwas zu sagen: Finanzierung von Eigenheimkäufern durch Community Land Trust, ohne die Erschwinglichkeitsbestimmungen zu streichen.  Emory Law Journal 60: 209-249.

Stern, Jeff. 2007. Finanzierung von Shared-Equity-Wohnungen: ein Überblick über Instrumente, erschwingliche Stewardship-Unternehmen und Kreditgeber. Vortrag auf dem NeighborWorks-Symposium „Taking Shared Equity to Scale“, Portland, OR, 12. Dezember.

Stephens, Alexis. 2014. Sollten Community Land Trusts in der Toolbox für bezahlbaren Wohnraum einen höheren Rang einnehmen?“ Nächste Stadt. (3. November): 207. Verfügbar unter: https://nextcity.org/daily/entry/should-community-land-trusts-be-higher-in-theaffordable-housing-toolbox.

StipeMaas, Skipper G. 2005. Das Versprechen von Fertighäusern in Georgien realisieren: ein Modell des Community Land Trust. Fakten und Ergebnisse zum Thema Wohnen 7 (4): 5.

Stein, Michael. 1986. Wohneigentum ohne Spekulation. Shelterforce 9 (4): 12-14.

———. 1993. Notunterkünfte: Neue Ideen zur Erschwinglichkeit von Wohnraum. Philadelphia: Temple University Press.

———. 2006. Soziales Eigentum. In Ein Recht auf Wohnung, Hrsg. Rachael Bratt, Michael Stone und Chester Hartman.Philadelphia: Temple University Press.

Stromberg, Brian. 2016. Radikale Wurzeln und pragmatische Politik: Die Durchführung von Landbesitzreformen in kommunalen Landtrusts. Unveröffentlichter Ph.D. Dissertation, Rutgers University.

Stromberg, Edwin und Brian Stromberg. 2013. Die Wohnungsbauverwaltung des Bundes und Programme für langfristig bezahlbares Wohneigentum. Stadtbild 15 (2).  http://www.huduser.org/portal/periodicals/cityscpe/vol15num2/article21.html

Sullivan, Zoe. 2018. Die Rolle der Community Land Trusts nach dem Hurrikan Maria. Nächste Stadt (1. Juni). Verfügbar um: https://nextcity.org/daily/entry/the-role-of-community-land-trusts-after-hurricane-maria

Schwan, Robert. 1972. Land, Land Trusts und Beschäftigung. Great Barrington, MA: Zentrum für neue Wirtschaftswissenschaften. http://www.centerforneweconomics.org/publications/authors/Swann/Robert

———. 1972. Land Trusts als Teil einer dreifachen Wirtschaftsstrategie zur regionalen Integration. Great Barrington, MA: Zentrum für neue Wirtschaftswissenschaften.

———. 1973. Lifestyle-Interview: Bob Swann. Lebensstil! Ein Magazin der Alternativen, Nein. 5 (Sommer).

———. 1975. Der Gemeindeland-Trust.  Das Land des Volkes, Hrsg. Peter Barnes, 215-216. Emmaus, PA: Rodale Press.

———. 1976. Community Land Trust: neuer Eigentumsansatz? Katholisches ländliches Leben v.25, nein. 3 (März): 13-15.

———. 1978. Ralph Borsodi (1886–1977): Prophet der Dezentralisierung. Katholischer Arbeiter (Januar).

———. 1982. Der Community Land Trust: eine Alternative.  Whole Earth Papers 17. Erhältlich bei: www.cooperativeindividualism.org/swann-robert_on-community-land-trusts.html

———. 1992. Bob Swann: Ein Interview. Gemeinschaftsökonomie 25 (Sommer).

———. 2001. Frieden, Bürgerrechte und die Suche nach Gemeinschaft: eine Autobiografie. Great Barrington, MA: Center for a New Economics. Verfügbar um: http://www.centerforneweconomics.org/publications/authors/Swann/Robert

Talen, Emily. 2011. Perspektiven für begehbare, bezahlbare Quartiere. Bericht erstellt für die Oram Foundation for the Environment and Urban Life, Englewood, NJ.

Taylor, Elizabeth A. 1995. The Dudley Street Neighborhood Initiative and the power of eminent domain, 36 Boston College Law Review:1061. http://lawdigitalcommons.bc.edu/bclr/vol36/iss5/8. Zugriff am 13. Mai 2013.

Temkin, Kenneth, Brett Theodos und David Price. 2010. Erschwinglichkeit und Chancen in Einklang bringen: eine Bewertung von Programmen für erschwinglichen Wohneigentum mit langfristigen Kontrollen der Erschwinglichkeit. Washington, DC: The Urban Institute. (Erhältlich unter: www.urban.org/sharedequity)

———. 2010.  Bewertung von Wohneigentum mit geteiltem Eigenkapital: Fallstudie von Thistle Community Housing.  Washington, DC: Das Urban Institute. (Verfügbar um: www.urban.org/sharedequity)

———. 2010.  Bewertung von Wohneigentum mit geteiltem Eigenkapital: Fallstudie des Northern Communities Land Trust.  Washington, DC: Das Urban Institute. (Verfügbar um: www.urban.org/sharedequity)

———. 2010.  Bewertung von Wohneigentum mit geteiltem Eigenkapital: Fallstudie des Champlain Housing Trust.  Washington, DC: Das Urban Institute. (Verfügbar um: www.urban.org/sharedequity)

———. 2011. Ein vielversprechender Weg in die Zukunft für Wohneigentum: Bewertung der Vorteile von Shared-Equity-Programmen.  Gemeinschaftsinvestitionen 23 (Frühling): 12-32.

———. 2013. Sharing Equity mit zukünftigen Generationen: Eine Bewertung von langfristigen, erschwinglichen Wohneigentumsprogrammen in den USA. Zeitschrift für Wohnungswesen 28 (4): 553-578.

Tempel, Van. 2011. Der weniger befahrene Weg: Finanzierung eines Land Trust mit NSP. Schutztruppe. Verfügbar um:www.shelterforce.org/article/2432/the_road_less_traveled_funding_a land_trust_with_nsp/

Thaden, Emily. 2010. Übertrifft den Markt: Kriminalität und Zwangsvollstreckungsquoten bei Community Land Trusts.“ Lincoln Institut für Landpolitik. Verfügbar um: https://www.lincolninst.edu/publications/working-papers/outperforming-market

———. 2011. Stabiles Wohneigentum in einer turbulenten Wirtschaft: Zahlungsausfälle und Zwangsvollstreckungen bleiben bei Community Land Trusts gering. Arbeitspapier WP11ET1. Cambridge, MA: Lincoln Institute of Land Policy. Verfügbar um: https://www.lincolninst.edu/publications/working-papers/stable-home-ownership-turbulent-economy

———. 2012. Umfassender Bericht über das Treuhandvermögen der Gemeinde.  Bericht für das nationale CLT-Netzwerk. Verfügbar um: www.cltnetwork.org

———. 2018. Der Zustand des geteilten Wohneigentums. Shelterforce #190, Frühling: 6-11, 50.

Thaden, Emily und John Emmeus Davis. 2010. Verwaltung funktioniert. Shelterforce 32 (3): 24-27.

Thaden, Emily, A. Greer und Susan Saegert. 2013. Shared-Equity-Wohneigentum: eine willkommene Besitzalternative für Haushalte mit niedrigem Einkommen.  Housing Studies 28 (8): 1175-1196.http://www.tandfonline.com/doi/abs/10.1080/02673037.2013.818621?journalCode=chos20#.UrMsKyiAdSA

Thaden, Emily und Jeffrey S. Lowe. 2014. Resident and Community Engagement in Community Land Trusts“, Working Paper WP14ET1, Cambridge, MA: Lincoln Institute of Land Policy.

Thaden, Emily, Kim Graziani und Annie Stup. 2016. Landbanken & Community Land Trusts: Keine Synonyme oder Antonyme. Ergänzungen. Shelterforce wöchentlich. 9. November 2016.

Thaden, Emily und Tony Pickett. 2019. Community Land Trusts: Kombination von Größe und kommunaler Kontrolle, um Wohnviertel mit gemischtem Einkommen zu fördern. Nationale Initiative für Gemeinschaften mit gemischtem Einkommen, Fall Western Reserve. Verfügbar um: https://case.edu/socialwork/nimc/resources/what-works-volume/essays/who-has-say

Thompson, Matthew. 2015. Zwischen Grenzen: Von Commoning und Guerilla Gardening zur Entwicklung von Community Land Trust in Liverpool. Antipode. Verfügbar um: http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1111/anti.12154/full

———. 2018. Von Genossenschaften zu Community Land Trusts: Auf den Spuren der historischen Entwicklung und der politischen Mobilitäten kollaborativer Wohnungsbaubewegungen. Wohnen, Theorie und Gesellschaft. Verfügbar unter: https://www.tandfonline.com/doi/full/10.1080/14036096.2018.1517822

Thurman, Jinny A. 2017. Um eine faire Balance zu finden: The Peacemakers and the Community Land Trust Movement in West Virginia, 1970-1982. Geschichte von West Virginia 11 (Nr. 1, Frühling): 45-72.

Torpy, Brenda. 2010. Die Lösung des Community Land Trust: der Fall des Champlain Housing Trust. S. pp. 64-66 in Christopher Niedt und Mark Silver (Hrsg.), Eine neue Wohnungspolitik schmieden: Chance im Zuge der Krise. Nationales Zentrum für Vorstadtstudien, Universität Hofstra.

———. 2020. Die besten Dinge im Leben sind dauerhaft erschwinglich: die Geschichte des Champlain Housing Trust in Burlington, Vermont. Kapitel 18 in JE Davis, Line Algoed und Maria E. Hernandez-Torrales (Hrsg.). Auf gemeinsamem Boden: internationale Perspektiven auf den Community Land Trust. Madison, Wisconsin: Terra Nostra Press.

Topelson, Sara. 2009. Exitoso esquema de crédito para la vivienda. The Economist (Oktober).

Towey, Matthäus. 2009. Der Land Trust ohne Land: die ungewöhnliche Struktur des Chicago Community Land Trust. ABA Journal für bezahlbares Wohnen und Gemeindeentwicklungsrecht 18 (Frühling): 335.

Tracy, James. 2020. Perspektiven des Community Land Trust: ein Interview mit John Emmeus Davis, Line Algoed und María E. Hernández-Torrales. Shelterforce (14. Oktober). Verfügbar um: https://shelterforce.org/2020/10/14/perspectives-on-the-community-land-trust/?utm_source=sfweekly&utm_medium=email&utm_campaign=101920

Treuhaft, Sarah, Kalima Rose und Jennifer Tran. 2012. Förderung einer gerechten Zwangsvollstreckung. Oakland, CA: PolicyLink.

Tulloss, Janice K. 1998. Transforming urban Regimes – Ein Basisansatz für eine umfassende Gemeindeentwicklung: die Dudley Street Neighborhood Initiative. http://comm-org.wisc.edu/papers98/tulloss.htm#landtrust. Eine frühere Version dieses unveröffentlichten Papiers wurde auf der Jahrestagung der American Political Science Association in San Francisco am 31. August 1996 vorgelegt.

Turnbull, Shann. 2007. Erschwingliche Wohnungspolitik: mit orthodoxer Wirtschaftsanalyse nicht identifizierbar. Arbeitspapier. Sydney, Australien: Internationales Institut für Selbstverwaltung.

US-Ministerium für Wohnungswesen und Stadtentwicklung. 1992. Community Land Trusts und das HOME-Programm. Mitteilung der Gemeindeplanung und -entwicklung an die Direktoren der CPD-Regional- und Außenstellen (HUD 21B).

———. 1999. Wohneigentumsoptionen im Rahmen des HOME-Programms: ein Modell für öffentliche Immobilien und Land Trusts.Washington, DC: Office of Affordable Housing Programs, Community Planning and Development.

———. 2012. Shared-Equity-Modelle bieten nachhaltiges Wohneigentum.  Beweisangelegenheiten. Herbst: 19.-26. Verfügbar um: http://www.huduser.org/portal/periodicals/em/fall12/highlight3.html

Vardy, David P. 2012. Eine Rezension zu „The Community Land Trust Reader“.  Zeitschrift der American Planning Association 78 (2): 216-217.

Velasco, Gabriella. 2020. „Wie Community Land Trusts rassische und wirtschaftliche Gerechtigkeit fördern können.“ Wohnungsangelegenheiten(26. Februar). Verfügbar um: https://housingmatters.urban.org/articles/how-community-land-trusts-can-advance-racial-and-economic-justice

Vock, Daniel C. 2020. Mehr Eigenkapital und Erschwinglichkeit, Stück für Stück. Planung (Oktober). Verfügbar um: https://www.planning.org/planning/2020/oct/intersections-housing/

Wang, Ruoniu, Claire Cahen, Arthur Acolin und Rebecca J. Walter. 2019. Verfolgung des Wachstums und Bewertung der Leistung von Shared-Equity-Wohneigentumsprogrammen während der Schwankungen des Wohnungsmarktes. Arbeitspapier WP19RW1, Cambridge MA: Lincoln Institute of Land Policy.

Wainwright, Oliver. 2017. Das radikale Modell gegen die Immobilienkrise: Immobilienpreise nach Einkommen. The Guardian(16. Januar). Verfügbar um: https://www.theguardian.com/cities/2017/jan/16/radical-model-housing-crisis-property-prices-income-community-land-trusts

Watson, Gregor. 1997. Die Weisheit, die Gemeinschaft aufbaut. Siebzehnte jährliche EF Schumacher Lecture, Williams College, Williamstown, MA.

Way, Elizabeth, Elizabeth Mueller und Nicholas Armstrong. 2019. Das Viertel Guadalupe in Austin: 40 Jahre Widerstand gegen Vertreibung. Shelterforce (31. Mai). Verfügbar um: https://shelterforce.org/2019/05/31/the-guadalupe-neighborhood-in-austin-40-years-of-pushing-back-against-displacement/?utm_source=sfweekly&utm_medium=email&utm_campaign=060319DisasterAid

Webster, Harriet. 2000. Von der Hoffnungslosigkeit zum Home Run: Wie ein Community Land Trust eine Nachbarschaft veränderte. Planung(Dezember).

Weiss, Kelly. 2005. Der Community Land Trust Report: Schaffung von dauerhaft erschwinglichen Wohneigentumsmöglichkeiten in Austin, Texas. Vorbereitet für den Austin City Council vom Department of Neighborhood Housing and Community Development, Austin Housing Finance Corporation. www.community-wealth.org/_pdfs/articles-publications/clts/report-weiss.pdf.

Westen, David. 2011. Bewertung von Gemeinschaftsgrundstücken im Bundesstaat New York.  Zeitschrift für Vermögenssteuerbewertung und -verwaltung 8 (4): 15-24.

White, Kirby, Jill Lemke und Michael Lehman. 1999. Community Land Trusts und ländlicher Wohnungsbau. In Wohnen im ländlichen Amerika, Hrsg. Joseph N. Belden und Robert J. Wiener, 185–194. Thousand Oaks, CA: Sage Publications.

White, Kirby und Charles Mattei. 1987. Community Land Trusts. In Jenseits von Markt und Staat: Neue Wege in der Gemeindeentwicklung, Hrsg. Severyn T. Bruyn und James Meehan, 41-64. Philadelphia: Temple University Press.

Weiß, Nola und Kirby Weiß. 2020. Ein Watershed Land Trust in Honduras: Profil der Fundacion Eco Verde Sostenible. Kapitel 13 in JE Davis, Line Algoed und Maria E. Hernandez-Torrales (Hrsg.). Auf gemeinsamem Boden: internationale Perspektiven auf den Community Land Trust. Madison, Wisconsin: Terra Nostra Press.

Williams, Olivia R. 2018. Gemeinschaftskontrolle als Beziehung zwischen einer ortsbezogenen Bevölkerung und einer Institution: Der Fall eines Community Land Trust. Lokale Wirtschaft: Die Zeitschrift des Referats Lokale Wirtschaftspolitik, 33: 459-476.

———. 2019. Das Problem mit Community Land Trusts. Jakobiner (7-7-19). Verfügbar um: https://www.jacobinmag.com/2019/07/community-land-trusts-clts-problems?fbclid=IwAR2gvO8b_GhK6sa-Jgav06IQZ854Vsn9Df6higscgZx6K5hZ1ViLpqPBFKY

———. 2020. Gemeinschaftliche Kontrolle von Land: Denken über den allgemeinen Land-Trust der Gemeinschaft hinaus. Kapitel 24 in JE Davis, Line Algoed und Maria E. Hernandez-Torrales (Hrsg.). Auf gemeinsamem Boden: internationale Perspektiven auf den Community Land Trust. Madison, Wisconsin: Terra Nostra Press.

Williams, Olivia, James DeFilippis, Deborah Martin, Joseph Pierce, Richard Kruger und Azadeh Hadizadeh Esfahani. 2018. Gemeinsame Kontrolle von Land: Der CLT-Grundpachtvertrag neu gedacht. Shelterforce. Kann 2.

Williams, Olivia, Azadeh Hadizadeh Esfahani, Deborah Martin, Rick Kruger, Joseph Pierce und James DeFilippis. 2017. Transformation von Diskursen und Subjektivitäten rund um Wohneigentum in Community Land Trusts in den Twin Cities. Vortrag auf der Jahreskonferenz der Urban Affairs Association, Minneapolis, MN: 21. April.

Williamson, Theresa D. 2018. Community Land Trusts in Rios Favelas: Könnten Community Land Trusts in informellen Siedlungen dazu beitragen, die weltweite Krise des erschwinglichen Wohnraums zu lösen? Landlinien (Juli): 10-23.

Williamson, Theresa D. "Der Land Trust der Favela-Gemeinde: Ein nachhaltiges Wohnmodell für den globalen Süden." Critical Care: Architektur und Urbanismus für einen kaputten Planeten. Angelika Fitz und Elke Krasny (Hrsg.). Cambridge: MIT-Presse, 2019.

Williamson, Thad, David Imbroscio und Gar Alperovitz. 2002. Community Land Trusts und Community Agriculture. In Einen Ort für die Gemeinschaft schaffen, 249–262. New York: Routledge.

Winchester, Simon. 2021. Vertrauen ist alles. S. pp. 385-396 Zoll Land: Wie der Besitzhunger die moderne Welt prägte. New York: Harper Collins.

Witt, Susanne. 1985. Regionale Verantwortung für Ackerland. Newsletter der EF Schumacher Gesellschaft (Feder).

Witt, Susan und Jay Rossier. 2000. Ackerland neu gepachtet: Zukunft der Landwirtschaft im Nordosten sichern, rev. Hrsg. Great Barrington, MA: Zentrum für neue Wirtschaftswissenschaften.

Witt, Susan und Robert Swann. 2005. Land: die Herausforderung und die Chance. Great Barrington, MA: Zentrum für neue Wirtschaftswissenschaften.

Witte, Pete. 2012. Community Land Trusts in Atlanta, Georgia: ein zentrales Servermodell. HUD-Benutzer, EDGE-Online-Magazin (27. November). Verfügbar um: http://www.huduser.org/portal/pdredge/pdr_edge_inpractice_112312.html

Yahya, SS 2002. Community Land Trusts und andere Tenure-Innovationen in Kenia. In G. Payne (Hrsg.), Land, Rechte und Innovation: Verbesserung der Besitzsicherheit für die städtischen Armen. London: ITDG-Publishing.

Yellen, James. 2017. Community Land Trusts als Nachbarschaftsstabilisierung: Eine Fallstudie von Oakland und darüber hinaus. Unveröffentlichte MCP-Arbeit, Department of City and Regional Planning, University of California, Berkeley.

Junge Stiftung. 2010. Ein Überblick über Urban Community Land Trusts in England: Lektionen und praktische Ratschläge. Verfügbar um: www.youngfoundation.org/a-review-urban-community-land-trusts-england-lessons-and-practice-advice-september-2010

Young, Pam Clay und Doug Kreis. 2020. Minderung der sozialen Gerechtigkeit in Verkehrsprojekten: Warum und wie die Stadtverwaltung von Lexington Fayette den Weg des Lexington Community Land Trust zur Selbsterhaltung unterstützen kann.(Berichtsnummer: KKTTCC-2-10-90-91/6F/RSTP2R2026-14F2) Lexington KY: Kentucky Transportation Center, College of Engineering, University of Kentucky.

Youngblood, Mtamanika und Harold M. Barnette. 2010. Pittsburgh-Viertel von Atlanta: Aufbau einer nachhaltigen städtischen Gemeinschaft. Shelterforce 32 (4): 20-23.

Yuen, Jeffrey. 2012. Hybrid Vigor: Eine Analyse der Landnutzungsvereinbarungen im Hinblick auf die Bodensicherheit für städtische Gemeinschaftsgärten. Unveröffentlichte Dissertation, Master of Science in Urban Planning, Columbia University.

Yuen, Jeffrey. 2014. City Farms on CLTs: Wie Gemeindeland-Trusts die städtische Landwirtschaft unterstützen. Landlinien 26 (2): 2-9.

Yuen, Jeffrey und Greg Rosenberg. 2012. An Land hängen.  Shelterforce 34 (Herbst), #171, 30-33.

Zárate, Lorena. 2018. Von den Menschen für die Menschen: soziale und ökologische Revitalisierung des Cano Martin Pena, Puerto Rico. URBANET (22. August 2018). Verfügbar um: https://www.urbanet.info/cano-martin-pena/

Zehner, Emma. 2020. Landbanken und Gemeindeland-Trusts Partner, um erschwingliche Wohnmöglichkeiten zu erschließen. Landlinien. (Cambridge MA: Lincoln Institute of Land Policy). Verfügbar um: https://www.lincolninst.edu/publications/articles/2020-10-opening-doors-land-banks-community-land-trusts-partner-affordable-housing

Zonta, Michela. 2016. Community Land Trusts: Ein vielversprechendes Instrument für den Ausbau und den Schutz von bezahlbarem Wohnraum. Washington, DC: Zentrum für Fortschritt in der Gemeinschaft.

———. 2020. Ausbau des Angebots an bezahlbarem Wohnraum für Geringverdiener. Washington, DC: Zentrum für Fortschritt in der Gemeinschaft. Verfügbar um: https://www.americanprogress.org/issues/economy/reports/2020/08/10/488313/expanding-supply-affordable-housing-low-wage-workers/

Filme, Videos & Diashows

Chasnoff, Deborah und Helen Cohen. 1998. Homes & Hands: Community Land Trusts in Aktion. Video produziert für das Institute for Community Economics von Women's Educational Media. Vertrieben von New Day Films, Hohokus, NJ.

Cohen, Helen und Mark Lipman. 2013. Straßen der Träume: Entwicklung ohne Verdrängung in Farbgemeinschaften. Video produziert von Open Studio Productions.

Cohen, Helen und Mark Lipman. 2016. Bogen der Gerechtigkeit: Aufstieg, Fall und Wiedergeburt einer geliebten Gemeinschaft. Video produziert von Open Studio Productions. [Zuschauerhandbuch, Hintergrundgeschichte, Chronologie, biografische Skizzen der Hauptfiguren und andere Ressourcen verfügbar unter www.arcofjusticefilm.com]

Elliott, Debbie. 2019. Fünf Jahrzehnte später hilft der Land Trust der Neuen Gemeinschaften immer noch schwarzen Bauern. Morning Edition, National Public Radio (Ursprünglich ausgestrahlt am 3. Oktober 2019). Verfügbar um:  https://www.npr.org/2019/10/03/766706906/5-decades-later-communities-land-trust-still-helps-black-farmers

Institut für Gemeinschaftsökonomie. 1984.

Lipman, Mark und Leah Mahan. 1996. Festhalten: Die Wiedergeburt der Dudley Street. Verteilt von New Day Films.

Lipman, Mark und Leah Mahan. 2013. Auf dem Vormarsch: Baugemeinschaft in der Dudley Street. Verteilt von New Day Films.

Shirley Miller Sherrod mündliches Geschichtsinterview geführt von Joseph Mosnier in Albany, Georgia, 2011. September 15. Kongressbibliothek. (https://www.loc.gov/item/2015669149/)

———. 2016. Befreie das Land: Shirley Sherrod und Black Land kämpfen im Süden." Laura Flandern Show, 16. August. Erhältlich bei: https://www.youtube.com/watch?v=8oI4yg2Zg1E

Schumacher-Zentrum für eine neue Ökonomie. 2021. Runder Tisch des Inselgemeinschaftsland-Trusts. Verfügbar unter: https://centerforneweconomics.org/events/island-community-land-trust-roundtable/

Ergänzende Lektüre

Aernouts, Nele. 2017. Housing the Social: Untersuchung der Rolle des „Commoning“ bei der Entwicklung von Initiativen für den sozialen Wohnungsbau.  Unveröffentlichte Dissertation. Vrue-Universität Brüssel. Verfügbar um: https://cltweb.org/resources/research-and-scholarship/

Avilia, C. 1983.  Eigentum: frühchristliche Lehre.  Maryknoll NY: Orbis-Bücher.

Baiocchi, Gianpaolo und H. Jacob Carlson, mit Marnie Brady, Ned Crowley und Sara Duvisac. 2020. Der Fall für eine soziale Wohnungsbaubehörde. New York, NY: Urban Democracy Lab an der Gallatin School der New York University. Verfügbar um: Die Argumente für eine Sozialwohnungsbaubehörde

Barker, Charles Albro. 1974.  Heinrich Georg. Greenwood-Presse.

Barnes, Peter (Hrsg.). 1975.  Das Land des Volkes. Emmaus, PA: Rodale Press.

Barnes, Peter. 2004. Den Reichtum des Gemeinguts teilen. Dollar & Sinn, Nein. 256.

———. 2006. Treuhänderschaft der Schöpfung. In Kapitalismus 3.0: Ein Leitfaden zur Rückgewinnung des Gemeinguts, Kapitel 6. San Francisco: Berrett-Koehler Verlag.

Bechtel, Judith A. und Robert M. Coughlin. 1991. Die geliebte Gemeinschaft aufbauen: Maurice McCrackins Leben für Frieden und Bürgerrechte. Philadelphia, PA: Temple University Press.

Borsodi, Ralph. 1968. Das Besitzproblem. In Siebzehn Probleme von Mensch und Gesellschaft. Anand, Indien: Charotar-Buchstand. Nachgedruckt in Der Community Land Trust Reader, 2010, John Emmeus Davis (Hrsg.), Cambridge, MA: Lincoln Institute of Land Policy.

———. 1974. Plowboy-Interview: Dr. Ralph Borsodi. Mutter Erde Nachrichten, Nein. 26. (März/April). Nachgedruckt in Der Community Land Trust Reader, 2010, John Emmeus Davis (Hrsg.), Cambridge, MA: Lincoln Institute of Land Policy.

Zweig, Taylor. 1988. Fast Weihnachten in Albany. Kapitel vierzehn, Das Wasser teilen: Amerika in den Königsjahren, 1954-63. New York: Simon und Schuster.

Bunting Eva. 2001. Stabilität und Wandel des Charismas: Eine Analyse der Bhoodan-Gramdan-Bewegung in Indien. Thompson-Presse.

Cabannes, Yves und Philip Ross. 2014.  Gartenstädte des 21. Jahrhunderts von morgen: Ein Manifest. Letchworth Garden City: Neue Gartenstadt-Bewegung.

Katholische Bischöfe des Kernlandes. 1980.  Fremde und Gäste: Zur Gemeinschaft im Kernland. Sioux Falls SD: Heartland-Projekt.

Cline, David P. 2016. Ins Herz des Tieres: Dienst in den Feldern und Städten im Südwesten Georgias, 1965-1968. S. pp. 90-119 (Kapitel vier) in Von der Versöhnung zur Revolution: das Ministerium für gemischtrassige Studenten, das liberale Christentum und die Bürgerrechtsbewegung. Chapel Hill: Universität von North Carolina Press.

Deming, Barbara. 1966. Gefängnisnotizen. Boston, MA: Beacon-Presse.

Ela, Nate. 2018. The Land Fix: Experimente mit Eigentum, Land und Wohlfahrt in Chicago, 1895-2017 [Unveröffentlichte Dissertation]. Universität von Wisconsin-Madison. Verfügbar unter: https://search.proquest.com/docview/2458563447

Garrow, David J. 1986. Albany und Lehren für die Zukunft, 1961-1962. Kapitel Vier, Das Kreuz tragen: Martin Luther King, Jr. und die Southern Christian Leadership Conference. New York: William Morrow and Company, Inc.

Gandhi, Mohandas K. 1960. Treuhandschaft. Ahemadabad, Indien: Navajivan Trust.

George, Henry.1998. Fortschritt und Armut (Gekürzte Ausgabe). New York: Robert Schalkenbach-Stiftung.

Golden, Jeffrey. 1971. Wassermelonensommer: Ein Tagebuch. New York: JB Lippincott Company.

Gottschalk, Shimon. 1975. Gemeinschaften und Alternativen: eine Erkundung der Grenzen der Planung. Cambridge MA: Schenkman Verlag.

Kies, Ryan. 2016. Wo wir leben wollen: die Rückgewinnung der Infrastruktur für eine neue Generation von Städten. New York: St. Martin's Press.

Halle, Peter. 2002. Städte von morgen, 3. Aufl. Malden, Massachusetts: Blackwell.

Halle, Peter und C. Ward. 1998. Gesellige Städte: das Erbe von Ebenezer Howard. Chichester: John Wiley & Söhne.

Hamiduddin, I. 2017. Sweat Equity: Genossenschaftlicher Wohnungsbau in Neufundland, 1920-1974. Planungsperspektiven 32 (2): 300-302. Verfügbar um: https://www.researchgate.net/publication/313581966_Sweat_Equity_Cooperative_house-building_in_Newfoundland_1920-1974

Hardy, Dennis. 2000. Utopisches England: Gemeinschaftsexperimente 1900-1945.  London/New York: Routledge.

Hicks, George L. 2001. Experimentelle Amerikaner: Celo und utopische Gemeinschaft im zwanzigsten Jahrhundert. Urbana: Universität von Illinois Press.

Howard, Ebenezer. 1965. Gartenstädte von morgen. Cambridge, MA: MIT Press.

Jakobus, Rick. 2015. Inklusionszonen: Schaffung und Erhaltung gerechter Gemeinschaften. Bericht zum politischen Fokus. Cambridge, MA: Lincoln Institute of Land Policy.

K'Meyer, Tracy Elaine. 1997. Interracialism und christliche Gemeinschaft im Nachkriegssüden: Die Geschichte der Koinonia Farm. Charlottesville, VA: University of Virginia Press.

Knight, Caroline E., Sarah Poteete, Amy Sparrow und Jessica C. Wrye. 2002. „Von Grund auf: Der Gemeinschaftsaufbau von Marie Cirillo.“ Appalachen-Zeitschrift, vol. 30, Nr. 1 (Herbst): 30-56.

Lee, Dallas. 1971. Der Baumwollflecken-Beweis: Die Geschichte von Clarence Jordan und dem Koinonia-Farm-Experiment (1942-1970). Americus, GA: Koinonia-Partner.

Loomis, Mildred J. 1978. Ralph Borsodis Prinzipien für Homesteaders. Land & Freiheit (November Dezember).

Loomis, Mildred J. 1980. Dezentralismus, woher kommt er und wohin geht er? Montreal: Schwarze Rosenbücher.

Loomis, Mildred J. Undatiert.  Ralph Borsodi, Neugestaltung der modernen Kultur: Die Geschichte der School of Living und ihres Gründers. Julian, PA: Schule des Lebens.

Macfarlane, Laurie. 2017. „Der meiste ‚Reichtum‘ ist nicht das Ergebnis harter Arbeit. Es wurde angesammelt, indem es untätig und unproduktiv war. Wirtschaftskunde. (13. November). Verfügbar um: https://evonomics.com/unproductive-rent-housing-macfarlane/?fbclid=IwAR1ESieeGA30D19pcDl7_2CWaEYPziOcgBci1RadTARUejmgoIFZiK48oE0

Manning, Beth Rose Middleton. 2011. Vertrauen in das Land: neue Wege im Stammesschutz. Tucson, AZ: University of Arizona Press.

Mallach, Alan. 2011. Aufbau von nachhaltigem Wohneigentum: Überdenken der öffentlichen Politik in Richtung Wohneigentum mit geringerem Einkommen. Philadelphia PA: Federal Reserve Bank of Philadelphia.

———. 2005. Aufbau einer besseren städtischen Zukunft: neue Richtungen für die Wohnungspolitik in schwachen Marktstädten. Montclair, NJ: National Housing Institute, Community Development Partners' Network, The Enterprise Foundation und Local Initiatives Support Corporation.

Markley, Scott N., Taylor J. Hafley, Coleman A. Allums, Steven R. Holloway und Hee Cheol Chung. 2020. Die Grenzen des Eigenheims: Rassenkapitalismus, schwarzer Reichtum und die Wertschätzungslücke in Atlanta. Internationale Zeitschrift für Stadt- und Regionalforschung, 44, 310-328. Verfügbar unter: https://doi.org/10.1111/1468-2427.12873

McKnight, Albert J. 2011. Pfeifen im Wind: Die Autobiographie von Fr. Albert J. McKnight. Opelousas, LA: Southern Development Foundation, Inc.

Mühlen, Stephanie. 2010.  Auf Gandhis Weg: Bob Swanns Arbeit für Frieden und Gemeinschaftsökonomie. Gabriola Island, BC: New Society Publishers.

Monbiot, Georg. 2020. Private Suffizienz, öffentlicher Luxus: Land ist der Schlüssel zur Transformation der Gesellschaft. 40th Jährliche Schumacher-Vorlesung. Schumacher-Zentrum für eine neue Ökonomie. Verfügbar unter: https://centerforneweconomics.org/publications/private-sufficiency-public-luxury-land-is-the-key-to-the-transformation-of-society/

Morgan, Arthur E. 1942. Die kleine Gemeinde. Yellow Springs OH: Gemeinschaftsdienste.

Nembhard, Jessica Gordon. 2006. Prinzipien und Strategien für den Wiederaufbau: Modelle afroamerikanischer gemeinschaftsbasierter kooperativer Wirtschaftsentwicklung. Harvard Journal of African American Public Policy, vol. XII, 39-55.

Newkirk II, Vann R. 2019. Der große Landraub. Der atlantische Monat (September).

O'Donnell, Edward. 2015. Henry George und die Krise der Ungleichheit: Fortschritt und Armut im vergoldeten Zeitalter. New York: Columbia University Press.

Penniman, Lea. 2018. Landwirtschaft in Schwarz. White River Junction VT: Chelsea Green Publishing.

Ross, Philip und Yves Cabannes. 2013. 21st Jahrhundert-Gartenstädte von morgen: So wird man zur Gartenstadt (vierte Edition). Veröffentlicht unter www.Lulu.com.

Scharf, Bill. 2014. Ralph Borsodi: Prophet der Dezentralisierung. http://newschoolofliving.blogspot.com/

Shaw, Randy. 2018. Generation ausgepreist: Wer darf im urbanen Amerika leben. Oakland, Kalifornien: University of California Press.

Sherrod, Shirley. 2012. Der Mut zur Hoffnung: Wie ich mich gegen die Politik der Angst wehrte. New York: ATRIA-Bücher.

———. 2019. Der Kampf um das Land: Eine Geschichte aus Amerikas Schwarzem Gürtel. Vierteljährlich gemeinnützig (Mai 20): https://nonprofitquarterly.org/2019/05/20/the-struggle-for-the-land-a-story-from-americas-black-belt/

Talbert, Roy. 1987. FDRs Utopie: Arthur Morgan vom TVA. Oxford: University of Mississippi Press.

Tawney, RH 1920. „Eigentum und kreative Arbeit“, Die Erwerbsgesellschaft. New York: Harcourt Brace Jovanovich.

Vitek William und Wes Jackson (Hrsg.). 1996. Im Land verwurzelt: Essays über Gemeinschaft und Ort. New Haven CT: Yale University Press.

Von Hassell, M. 1996. Homesteading in New York City, 1978–1993: das geteilte Herz von Loisaida. Westport, CT: Bergin & Garvey.

Wiley, Liz Alden. 2018. Kollektiveigentum im 21.st Jahrhundert: Überblick über globale Trends. Land 7 (2).

------ 2020. Herausforderungen für den Neuling im Block – Kollektiveigentum. Kapitel 5 in JE Davis, Line Algoed und Maria E. Hernandez-Torrales (Hrsg.). Auf gemeinsamem Boden: internationale Perspektiven auf den Community Land Trust. Madison, Wisconsin: Terra Nostra Press.

Winchester, Simon. 2021. Land: Wie der Besitzhunger die moderne Welt prägte. New York: Harper Collins.

Zinn, Howard. 1967. Albany, Georgia: Geist im Käfig. Teil drei in Die südliche Mystik. Chicago IL: Haymarket-Bücher.

Webseiten

Website des Justizbogens: www.arcofjusticefilm.org

Kanadisches CLT-Netzwerk: http://www.communityland.ca/what-is-a-clt/

Center for Community Land Trust Innovation: www.cltweb.org

Eigenkapital-Trust: http://equitytrust.org/

Grounded Solutions Network (ehemals National CLT Network, USA): www.groundedsolutions.org

Nationales CLT-Netzwerk (UK): http://www.communitylandtrusts.org.uk/

Wurzeln & Zweige: www.cltroots.org

Schumacher-Zentrum für eine neue Ökonomie: http://www.centerforneweconomics.org/

Nachhaltiges Wohnen für integrative und kohäsive Städte (SHICC): https://www.nweurope.eu/projects/project-search/shicc-sustainable-housing-for-inclusive-and-cohesive-cities/

Terra Nostra-Presse: https://cltweb.org/terra-nostra-press/