Unterstützung der globalen CLT-Bewegung

Wirkungsvolle Entwicklung vs. Stärkung der Gemeinschaft

Buchcover von Impactful Development

Jetzt weltweit verfügbar, 134 S.
Taschenbuch ISBN 9781734403091 $14.00 US
EBOOK ISBAN 9781736275900 $5.00 US

Rabatte für Großbestellungen für NGOs verfügbar.  Für weitere Informationen und um Ihre Bestellung aufzugeben, gehen Sie zu unserer Großbestellungen

Wirkungsvolle Entwicklung und Stärkung der Gemeinschaft: Balance zwischen den doppelten Zielen einer globalen CLT-Bewegung, ist der vierte in unserer Monographienreihe, mit sieben Aufsätzen, die die Debatte zwischen Maßstabsvergrößerung und der Macht und Stimme der Gemeinschaft, die von einem CLT bedient wird, untersuchen.

Jeder kommunale Landtrust versucht, die Kontrolle über genügend Land, Wohnungen und andere landbasierte Vermögenswerte zu erlangen, um das Leben von Menschen mit niedrigem und mittlerem Einkommen zu verbessern. Gleichzeitig mit der Erweiterung seines Immobilienportfolios widmet sich ein CLT auch dem Ausbau und der Einbindung seiner sozialen Basis – durch kontinuierliche Organisation, Information und Einbeziehung der Mitglieder seiner ausgewählten Gemeinschaft in die Führung und Leitung des CLT selbst. Eigenverantwortung und Selbstbestimmung gehen Hand in Hand.

Obwohl mehrere Mitwirkende die eine oder andere Seite vertreten, stellen die meisten dar, dass die CLT einen rhetorischen und praktischen Mittelweg zwischen Wirkung und Ermächtigung einnimmt. Sie liefern Beispiele für erfolgreiche CLTs, bei denen die Einbeziehung der Einwohner in die Führung und Leitung der Organisation die Grundlage für die Erhöhung des Land- und Wohnungsbesitzes einer CLT war, anstatt ein Wachstumshindernis zu sein. In diesen Organisationen werden die Doppelziele eines CLT in Einklang gebracht und gekonnt nachhaltig ins Gleichgewicht gebracht.